start2grow: Auftaktveranstaltung

Dynamisch und im wahrsten Sinne des Wortes „unternehmungslustig“ sind die Menschen, die bei start2grow antreten, um ihre Geschäftsidee firmen- und markttauglich zu machen. Deshalb startet der bundesweite Gründungswettbewerb am 26. November 2012 im neuen „sportlichen“ Look.

Aktiv und mit Sportsgeist animiert start2grow: „Werden Sie Teil einer Mannschaft, verbunden durch eine Vision: Ihr eigener Chef sein.“ Wer eine spannende Geschäftsidee hat, kann sich ab sofort unter www.start2grow.de jederzeit anmelden. Der Gründungswettbewerb, als einziger deutschlandweit für sein Qualitätsmanagement zertifiziert, ist kostenfrei und bundesweit ausgerichtet. Aus allen Branchen können Ideen eingereicht werden.

Die Veranstaltung bietet interessierten Gründerinnen und Gründern eine erste Möglichkeit, sich über den Ablauf des Gründungswettbewerbs start2grow 2013 zu informieren und Kontakte zu den Coaches aus dem start2grow-Netzwerk zu knüpfen.

Öffentliche Veranstaltung, Eintritt frei.

start2grow
„Wir machen Sie fit für Ihre Gründung!“ Unter diesem Motto unterstützt der start2grow-Wettbewerb Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland dabei, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Beim Gründungswettbewerb stehen mehr als 600 ehrenamtliche Coaches bereit, um die Teilnehmer mit Wissen und wertvollen Kontakten zu unterstützen. Rund 4.000 Teams haben an den bislang 30 Wettbewerben teilgenommen. Erfolgsbilanz: Mehr als 800 Unternehmen wurden erfolgreich gegründet und haben insgesamt knapp 4.000 Arbeitsplätze geschaffen. Der Gründungswettbewerb, als einziger deutschlandweit nach ISO 9001 für sein Qualitätsmanagement zertifiziert, steht Gründungsideen aus allen Branchen offen, zusätzliche Angebote gibt es für die Sonderdisziplin „Technologie“. start2grow ist eine Initiative des dortmund-project, eines Geschäftsbereichs der Wirtschaftsförderung Dortmund. www.start2grow.de
Presse-Kontakt:
Pascal Ledune – Pressesprecher des dortmund-project
Wirtschaftsförderung Dortmund
Töllnerstr. 9-11 • 44122 Dortmund
Tel.: 0231 / 50 29200
Mail: pascal.ledune@stadtdo.de

Media Contact

Pascal Ledune dortmund-project

Weitere Informationen:

http://www.dortmund-project.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Internationale Auszeichnung für neuartiges Verfahren zur Brennstoffzellen-Fertigung

Die unter Führung der TU Chemnitz entwickelte neuartige additive Produktion für die Kernkomponenten einer Brennstoffzelle wurde mit „Best Innovation 2020 Award“ ausgezeichnet Die Professur Alternative Fahrzeugantriebe (Prof. Dr. Thomas von…

Alpha-Tiere müssen sich der Mehrheit beugen, wenn sie ihre Macht missbrauchen

Besitzen dominante Individuen ein Monopol über Ressourcen, entscheiden Geierperlhühner demokratisch Viele Tiergruppen entscheiden ähnlich wie bei Abstimmungen, wohin sie gehen. Dabei entscheiden nicht nur die Alpha-Tiere, wohin die Gruppe als…

Eisschilde an den Polen beeinflussen sich gegenseitig

In den letzten 40.000 Jahren haben sich Eisschilde, die Tausende Kilometer voneinander entfernt sind, durch Veränderungen des Meeresspiegels gegenseitig beeinflusst. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter Beteiligung der Universität Bonn verglich Modellierungen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close