Forschungsprojekt „IQ4.0“ stärkt IPRI Forschungsaktivitäten zu Industrie 4.0 und Business Analytics

<Industrie 4.0 für den deutschen Mittelstand>

Deutschland muss sich zum Leitmarkt für Industrie 4.0-Lösungen entwickeln. Das Forschungsprojekt „IQ 4.0“ unterstützt dieses Ziel und entwickelt eine konkrete Industrie 4.0-Lösung für das Qualitätsmanagement im produzierenden Gewerbe.

Prof. Mischa Seiter untersucht mit seinem Team hierbei insbesondere die Potenziale der Einbindung von Zulieferunternehmen in das Qualitätsmanagement sowie die Möglichkeiten zur Mustererkennung in den Sensordaten der Produktiosanlagen.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Forschungsinstitute IPRI, des Fraunhofer IPA aus Stuttgart und des IPEK (KIT) aus Karlsruhe sowie die prototypische Umsetzung bei renommierten Industrieunternehmen (WAFIOS AG, cirp GmbH, Brand KG, Dreher Präzisionsdrehteile GmbH, GEWATEC GmbH + Co. KG, ASI DATAMYTE GmbH) soll eine Musterlösung für mittelständische Unternehmen erarbeitet werden.

<Produktionsdaten für eine Erhöhung der Prozess- und Produktqualität nutzen>

Die Forschungsergebnisse versprechen hohe Nutzenpotenziale für die deutsche Industrie. Unternehmen werden in die Lage versetzt, qualitätsrelevante Produktionsdaten automatisiert zu generieren und zu analysieren.

Dadurch werden Störungen im Produktionsprozess frühzeitig erkannt und es können prädiktive Reaktionsmaßnahmen eingeleitet werden. Unternehmen profitieren durch eine kontinuierliche Verbesserung der Gesamtanlageneffektivität.

Ansprechpartner:
International Performance Research Institute gGmbH
Dipl.-Kffr. techn. Caroline Rosentritt
Königstraße 5
D-70173 Stuttgart
Telefon: 0711-6203268-8016
Telefax: 0711-6203268-1045
E-Mail: CRosentritt@ipri-institute.com

Über IPRI:
Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.

http://www.ipri-institute.com

Media Contact

Prof. Dr. Mischa Seiter idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Immunzellen zu Gast in Geweben

Spezialisierte Immunzellen siedeln sich dauerhaft in Geweben des Körpers an und bilden „lokale Eingriffstruppen“. Forscher der Universität Würzburg und aus Freiburg haben nun herausgefunden, wie sich diese Zellen vor Ort…

U-SARAH live will Staus und Schadstoffemissionen im Straßenverkehr reduzieren

Mit Hilfe von Streckenbeeinflussungsanlagen (SBA) werden auf Autobahnen über dynamische Anzeigen Geschwindigkeitsbeschränkungen, Stauwarnungen oder Lkw-Überholverbote angeordnet. Sie sorgen für eine erhöhte Verkehrssicherheit, einen optimierten Verkehrsfluss und damit indirekt auch für…

Wie schwache Kräfte Zellmembranen verformen

ETH-​Forschende konnten zeigen, warum biologische Zellen erstaunlich vielfältige Formen annehmen können: Dies hat mit der Anzahl und Stärke lokaler Kräften zu tun, die von Innen auf die Zellmembran wirken. Die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close