Pictures of the Future gewinnt renommierte Auszeichnung "Merit Award"

Pictures of the Future hat vor kurzem eine der höchsten internationalen Auszeichnungen der 25.000 Mitglieder starken Society for Technical Communication gewonnen. Nur sechs Magazine aus Europa, Israel und allen 50 US-Staaten erhielten Preise. Pictures of the Future war eine von vier Publikationen, die den „Merit Award“ gewann und nun auf der gleichen Stufe steht wie Argonne National Laboratories’ Logos und IBM’s Systems Journal.

Die Frühjahrsausgabe von Pictures of the Future, dem Siemens Forschungsmagazin, hat die drei Schwerpunkte Materialentwicklung, Sicherheit und Gesundheitsvorsorge. Wie weit fortgeschritten sind die Bio- und Nanotechnologie? Was haben zwei Nobelpreisträger über deren Risiken und Möglichkeiten zu sagen? Wo stehen wir bei der Finger-, Gesichts- und Stimmerkennungstechnologie? Können Überwachungskameras das, was sie sehen, künftig auch verstehen? Werden wir jemals Krankheiten vor dem Auftreten von Symptomen erkennen?

Diese Pictures of the Future-Ausgabe bringt Interviews mit Forschern, Experten und Analysten und macht Zukunftsvisionen anschaulich durch einen Blick auf Technologien, die momentan in Entwicklung sind.

Media Contact

Siemens AG

Weitere Informationen:

http://www.siemens.de/pof

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Viele Fragen und endlich eine Antwort

Zwei Physiker der Uni Siegen erhalten gemeinsam mit einem Kollegen aus China für eine wegweisende Arbeit den Paul-Ehrenfest-Preis. Mit dem Preis wird jedes Jahr die weltweit beste Publikation im Bereich…

Ein neues Modell für mikromechanische Sensoren

Die Eigenschaften von Flüssigkeiten oder Gasen lassen sich mit winzigen schwingenden Plättchen messen. An der TU Wien entwickelte man dafür nun eine Berechnungsmethode. Mikromechanische Sensoren verbinden zwei verschiedene Welten miteinander:…

Digitale ICTM Conference 2022

Klimaziele im Turbomaschinenbau durch Digitalisierung erreichen. Hersteller und Zulieferer von Triebwerken und stationären Turbomaschinen haben erkannt, dass sich die vorrangigen Ziele der Ressourcenschonung und Senkung von Emissionen nur dann noch…

Partner & Förderer