Berliner Wissenschaftler erhält höchsten brasilianischen Orden

Der Berliner Wissenschaftler Dr. Berthold Zilly erhält den höchsten brasilianischen Orden „Cruzeiro do Sul“ („Kreuz des Südens“). Dr. Berthold Zilly lehrt am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin und gehört zu den bedeutendsten deutschen Brasilianisten. Er wird geehrt für seinen langjährigen Einsatz für die Verbreitung der brasilianischen Kultur in Deutschland und für seine herausragenden Übersetzungen klassischer brasilianischer Literatur. Mit dieser Ehrung reiht sich Dr. Zilly in die Reihe von Konrad Adenauer und Jürgen Schrempp ein, denen dieser Orden ebenfalls für ihre außerordentlichen Bemühungen um die Annäherung Brasiliens zu anderen Ländern verliehen wurde.

Media Contact

ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close