Bekanntgabe der Gewinner des Wettbewerbs "Kommunaler Klimaschutz 2011" | Kommunalkonferenz | Berlin

Ein erfolgreicher Klimaschutz benötigt das Engagement aller. Viele Akteure zeigen auf unterschiedlichen Wegen, wie diese Herausforderung zu meistern ist. Welche Rolle dabei gezielte Kooperationen und eine intensive Vernetzung von Städten, Gemeinden und Kreisen spielen, steht im Mittelpunkt der diesjährigen Kommunalkonferenz, die das Bundesumweltministerium gemeinsam mit der „Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz“ und den kommunalen Spitzenverbänden veranstaltet.

Mittwoch, 23. November 2011 (Beginn: 13:30 Uhr)

– Podiumsdiskussion zu Potenzialen, Aufwand und Nutzen kooperativer Klimaschutzaktivitäten von Kommunen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wissenschaft
– Gastredner Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen
– Preisverleihung zum Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz 2011“
– Empfang zu Ehren der Preisträger (ab 18:00 Uhr)
Donnerstag, 24. November 2011 (Beginn: 9:00 Uhr, Ende: 13:00 Uhr)
Fachforen zu den Themen
– „Partizipation im kommunalen Klimaschutz“
– „Kooperation als Weg zu einem erfolgreichen Klimaschutz“
– „Technologie- und Know-how-Management“
Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular.Das vollständige Programm sowie das Anmeldeformular werden rechtzeitig vor der Veranstaltung auf dieser Seite bereitstehen.
Anmeldungen und weitere Infos online unter:
http://www.kommunalkonferenz.de
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Konferenzsekretariat:
Fon: +49 (0)228 909 66-29, Fax: +49 (0)228 909 66-55
anmeldung2011@kommunalkonferenz.de

Media Contact

Sybille Wenke-Thiem idw

Weitere Informationen:

http://www.kommunalkonferenz.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Umweltdaten in nie dagewesener Detailgenauigkeit

Internationales Forschungsteam untersucht erste hochauflösende Aufzeichnung fossiler Korallen. Einem internationalen Forschungsteam ist es erstmals gelungen, durch die Entnahme von Bohrkernen fossiler Korallenriffe vor der Küste von Hawai’i (USA) eine hochauflösende…

Partner & Förderer