Neues Online-Weiterbildungsangebot

Das Zentrum für Lehr-, Lern- und Bildungsforschung der Universität Erfurt bietet ab dem kommenden Sommersemester (SS 2006) eine internetbasierte Weiterbildung zum Thema „Didaktische Konzeption und Bildungstechnologien“ an.

Das Online-Weiterbildungsangebot, das im Rahmen eines Projektes des Zentrums für Lehr-, Lern- und Bildungsforschung (ZLB) zusammen mit dem Entwicklerteam der Lernplattform Metacoon der Bauhaus-Universität Weimar unter dem Namen „DiKoB – Didaktische Konzeption und Bildungstechnologie“, entwickelt wurde, wendet sich an Absolventen sowie an Lehrende der Universitäten und Fachhochschulen, die zwar über allgemeine pädagogische Kenntnisse verfügen, sich aber das spezifische Wissen für die Entwicklung von computer- oder onlinebasierten Bildungsangeboten aneignen möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (min. BA-Abschluss) aus den Bereichen Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft oder Informatik. Daneben ist ein sicherer Umgang mit PC und Internet sowie ein leistungsfähiger Computer mit Internet Explorer für eine erfolgreiche Teilnahme erforderlich.

Auf der Grundlage der Erfahrungen und Kompetenzen des Lehrstuhls Lernen und neue Medien im Bereich E-Learning, die in der Buch-Veröffentlichung „Kompendium E-Learning“ (erschienen im Springer Verlag) dokumentiert sind, steht den Teilnehmern ein Programm mit tutorieller Online-Betreuung zur Verfügung, das aus neun Themenbausteinen mit ergänzenden Präsenzveranstaltungen besteht. Das Spektrum der Themen reicht von „Technische Grundlagen der Medienproduktion“, über „Methodische und psychologische Grundlagen des Medieneinsatzes“ bis zu „Designentscheidungen der Konzeption und der Gestaltung von E-Learning“.

Die Weiterbildung schließt bei erfolgreicher Teilnahme mit der Vergabe eines Zertifikats des Lehrstuhls für Lernen und neue Medien der Universität Erfurt ab.

Die Kosten betragen derzeit 120,- € pro Kurs. Anmeldungen werden per Online-Formular im Internet unter www.uni-erfurt.de/dikob entgegengenommen.

Kontakt:
E-Mail: dikob@uni-erfurt.de; Tel.: 0361/737-2757;

Media Contact

Jens Panse idw

Weitere Informationen:

http://www.uni-erfurt.de/dikob

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close