BLK- Informationssystem "www.studieren-im-netz.de"


BLK-Informationssystem "www.studieren-im-netz.de"
– d i e Informationsquelle über deutsche online – Studienangebote – ein Erfolgsschlager

Vor drei Wochen gestartet, und schon ist das BLK-Informationssystem www.studieren-im-netz.de die heiße Spur für Studierende aus Deutschland und virtuelles Fenster für alle, die sich weltweit über online-Studienmöglichkeiten an deutschen Hochschulen informieren wollen.

www.studieren-im-netz.de ist bereits für über 30.000 Besucher aus weit mehr als 50 Ländern die Informationsquelle für Studienangebote und Studienmodule deutscher Hochschulen. Das virtuelle Publikum stammt aus Europa, Australien, Asien, Kanada und den USA.

Ebenso begehrt sind die täglich aktuellen Meldungen rund um das Multimediageschehen an Hochschulen via www.studieren-im-netz.de. Seit dem Start Ende Juni wurden mehr als 100.000 Seiten aufgerufen.

Schon heute umfasst das Informationssystem rund 1.200 online-Angebote von A – wie Architektur – bis Z – wie Zytodiagnostik, täglich ergänzt durch Neueintragungen. Hochschulen, Fachbereiche und Fakultäten tragen hier ihre neuen online-verfügbaren Studienangebote und Studienmodule eigenverantwortlich ein. Im "Virtuellen Labor" informieren sie über innovative Projekte und Entwicklungen beim Einsatz neuer Medien in der Hochschule. Eine e-mail an die Redaktion (studieren-im-netz.de@bwverlag.de) und der Vorschlag ist weltweit zugänglich.

www.studieren-im-netz.de ist eine elektronische Schwester von www.studienwahl.de, des Online-Informationssystems von BLK und Bundesanstalt für Arbeit, des Spitzenreiters unter den Online-Informationssystemen zur Studien- und Berufswahl.

Die Suchmaschine von "Studieren im Netz" lässt sich leicht auf jeder Homepage installieren. Eine Gebrauchsanweisung für das "Web-napping" gibt es auf der Einstiegsseite von www.studieren-im-netz.de.

Die englische Version von www.studieren-im-netz.de ist wegen der großen internationalen Nachfrage in Kürze verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Burghard Kraft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close