Einmaliges Studienangebot in Bremerhaven: Lebensmittelwirtschaft


Ab Wintersemester 2001/2002 kann man in der Hochschule Bremerhaven Lebensmittelwirtschaft studieren – einen Studiengang, den es in dieser Form bisher an keiner anderen Hochschule in Deutschland gibt. Gravierende Umstrukturierungen in der Bäckereiwirtschaft und die zunehmende Beliebtheit von vorgefertigten Lebensmitteln (Convenience-Food) – im privaten Haushalt wie auch in den Restaurantbetrieben – machen ein besonderes Berufsbild für die Branche nötig. Die klassische Lebensmitteltechnologie reicht hier nicht mehr aus. So wurde ein Wirtschaftsingenieurstudiengang entwickelt, der nicht nur der neuen Betriebsstruktur im Nahrungs- und Genussmittelgewerbe Rechnung trägt, sondern sowohl Schülern als auch Berufstätigen mit langjährigen Betriebserfahrungen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im technisch-wirtschaftlichem Bereich bietet. Lebensmittelwirtschaft ist die Voraussetzung, in alten und neuen Marktsegmenten eine Symbiose zu bilden zwischen der traditionellen Lebensmitteltechnologie und der Betriebswirtschaft.

Die beruflichen Einsatzbereiche von Diplom-Wirtschaftsingenieuren / Wirtschaftsingenieurinnen (FH) der Fachrichtung Lebensmittelwirtschaft sind breit gefächert. Ein Bedarf an Absolventen besteht in der Lebensmittelwirtschaft, der Systemgastronomie, dem Catering und dem Handel. Als zukünftige Funktionsbereiche können folgende Beispiele genannt werden: Backbetriebe, Betriebsleiter, Assistent der Geschäftsführung, Produktmanager, Qualitätsbeauftragter, Food-Ingredients-Hersteller, Produktentwicklung / Marketing, Vertriebsleiter / Logistik, Controller, Einkauf / Rohwarenbeschaffung, Sales-Management, Produktionsleiter. Die Berufsaussichten sind aufgrund der dualen Ausbildung in technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern als ausgesprochen gut anzusehen.

Nähere Informationen erteilt der Dekan im Fachbereich 1 (Technologie) der Hochschule, Prof. Dr. Josef Stockemer, Tel. 0471 / 4823-150, E-Mail: jstockemer@hs-bremerhaven.de.

Media Contact

Dipl.Pol. Daniela Krause-Behrens

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege ist „Insekt des Jahres 2022“

Heute wurde die Schwarzhalsige Kamelhalsfliege zum „Insekt des Jahres 2022“ gekürt. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg, wählte das Tier…

Abbau von 3D-Proteinstrukturen: Als Öse eingefädelt

Ein Eiweiß in unserem Körper kennt den alten Handarbeitstrick: Anstatt das Garn vom Ende her ins Öhr zu fädeln, kann es leichter sein, eine Schlaufe hindurchzuführen. Auf diese Weise arbeitet…

Mikrobatterie für Halbleiterchips

Forschungsergebnisse über einkristallines Silizium als Batteriebestandteil. In der Mikroelektronik weiß man: je kleiner, effizienter und mobiler Mikrochips sind, umso vielfältiger sind die Anwendungen. Professor Michael Sternad von der Technischen Hochschule…

Partner & Förderer