Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Group handelt im September börsentäglich 9,1 Mio. Kontrakte

01.10.2013
Dividendenderivate mit neuem Monatsrekord beim Handelsvolumen

Im September wurden an den internationalen Terminmärkten der Eurex Group börsentäglich im Durchschnitt etwa 9,1 Mio. Kontrakte gehandelt (September 2012: 10,2 Mio.).

Davon entfielen 6,7 Mio. auf Eurex Exchange-Kontrakte (September 2012: 7,5 Mio.) und 2,4 Mio. Kontrakte auf Produkte, die an der amerikanischen International Securities Exchange (ISE) gehandelt wurden (September 2012: 2,7 Mio.). Insgesamt wurden 140,4 Mio. Kontrakte an der Eurex Exchange und 48,1 Mio. Kontrakte an der ISE umgesetzt.

An der Eurex Exchange erzielte das Segment Aktienindexderivate einen Umsatz von 61,8 Mio. Kontrakten (September 2012: 68,9 Mio.). Das umsatzstärkste Einzelprodukt war der Future auf den Index EURO STOXX 50 mit 28,1 Mio. Kontrakten. In den Optionen auf diesen Bluechip-Index wurden weitere 20,3 Mio. Kontrakte umgesetzt. Im DAX-Future wurden 2,4 Mio. Kontrakte gehandelt, in den DAX-Optionen weitere 3,6 Mio. Kontrakte. Das Eurex-KOSPI-Produkt erzielte wie im Vorjahresmonat etwa 1,7 Mio. Kontrakte. Ein neuer Monatsrekord beim Handelsvolumen erreichte der RDX-Index-Future mit rund 113.000 Kontrakten; die Indexoption erreichte ihr zweitbestes Monatsergebnis mit weiteren 113.000 Kontrakten.

Das Eurex-Segment aktienbasierte Derivate (Aktienoptionen und Single Stock Futures) erreichte 31,2 Mio. Kontrakte (September 2012: 32,6 Mio.). Davon entfielen 18,9 Mio. Kontrakte auf Aktienoptionen und 12,3 Mio. Kontrakte auf Single Stock Futures.

Das Eurex Exchange-Segment Zins-Derivate erzielte 45,8 Mio. Kontrakte (September 2012: 47,2 Mio.). Der Euro-Bund-Future erreichte 17,3 Mio. Kontrakte, der Euro-Bobl-Future 11,8 Mio. Kontrakte und der Euro-Schatz-Future 8,8 Mio. Kontrakte. Die drei Euro-BTP-Futures erreichten zusammen rund 1,1 Mio. Kontrakte, die beiden Euro-OAT-Futures rund 1,3 Mio. Kontrakte.

Das Segment Dividendenderivate erreichte an der Eurex Exchange mit rund 989.000 Kontrakten einen neuen Monatsrekord beim Handelsvolumen (plus 52 Prozent im Jahresvergleich). Volatilitätsderivate steigerten sich um 8 Prozent im Jahresvergleich auf 525.000 Kontrakte.

Am Terminmarkt für Strom der European Energy Exchange (EEX) belief sich das gehandelte Volumen im Monat September 2013 auf 177,9 TWh (September 2012: 67,7 TWh). Dies ist das bislang höchste monatliche Volumen am Strom-Terminmarkt. Weiterhin wurden 65.000 Grünstrom-Herkunftsnachweise am Terminmarkt gehandelt. Am EEX-Spot- und Terminmarkt für Erdgas wurde ein Handelsvolumen von 8,5 TWh umgesetzt (September 2012: 4,5 TWh). Das gehandelte Volumen am Spot- und Terminmarkt für CO2-Emissionsberechtigungen betrug im September 108,3 Mio. Tonnen CO2 (Vorjahresvolumen: 18,6 Mio. Tonnen CO2).

Eurex Repo, die den Swiss Franc-, Euro Repo- und GC Pooling-Markt betreibt, erreichte in allen Märkten kombiniert im September 2013 ein ausstehendes Volumen von 227,3 Mrd. Euro (September 2012: 227,1 Mrd. Euro). Der besicherte Geldmarkt GC Pooling erreichte ein durchschnittlich ausstehendes Volumen von 157,1 Mrd. Euro (September 2012: 155,8 Mrd. Euro). Der Euro Repo-Markt wuchs im Jahresvergleich um 30 Prozent auf 39,6 Mrd. Euro. Der Swiss Franc Repo-Markt erzielte 30,6 Mrd. Euro.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.eurexchange.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Straturity Human Capital Self-Assessment - Neues Instrument zum Überprüfen der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen
11.05.2020 | time4you GmbH

nachricht Jobbörsen vergleichen: Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wichtiger
11.03.2020 | PROFILO Rating-Agentur GmbH Lars Müller

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleines Protein, große Wirkung

In Meningokokken spielt das unscheinbare Protein ProQ eine tragende Rolle. Zusammen mit RNA-Molekülen reguliert es Prozesse, die für die krankmachenden Eigenschaften der Bakterien von Bedeutung sind.

Meningokokken sind Bakterien, die lebensbedrohliche Hirnhautentzündungen und Sepsis auslösen können. Diese Krankheitserreger besitzen ein sehr kleines Protein,...

Im Focus: Small Protein, Big Impact

In meningococci, the RNA-binding protein ProQ plays a major role. Together with RNA molecules, it regulates processes that are important for pathogenic properties of the bacteria.

Meningococci are bacteria that can cause life-threatening meningitis and sepsis. These pathogens use a small protein with a large impact: The RNA-binding...

Im Focus: Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

Ist die Elektronik, so wie wir sie kennen, am Ende?

Der Einsatz moderner elektronischer Schaltkreise für immer leistungsfähigere Rechentechnik und mobile Endgeräte stößt durch die zunehmende Miniaturisierung in...

Im Focus: K-State study reveals asymmetry in spin directions of galaxies

Research also suggests the early universe could have been spinning

An analysis of more than 200,000 spiral galaxies has revealed unexpected links between spin directions of galaxies, and the structure formed by these links...

Im Focus: Neue Messung verschärft altes Problem

Seit Jahrzehnten rätseln Astrophysiker über zwei markante Röntgen-Emissionslinien von hochgeladenem Eisen: ihr gemessenes Helligkeitsverhältnis stimmt nicht mit dem berechneten überein. Das beeinträchtigt die Bestimmung der Temperatur und Dichte von Plasmen. Neue sorgfältige, hoch-präzise Messungen und Berechnungen mit modernsten Methoden schließen nun alle bisher vorgeschlagenen Erklärungen für diese Diskrepanz aus und verschärfen damit das Problem.

Heiße astrophysikalische Plasmen erfüllen den intergalaktischen Raum und leuchten hell in Sternatmosphären, aktiven Galaxienkernen und Supernova-Überresten....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Unschuldig und stark oxidierend

04.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Elektromobilität: Autos mit Künstlicher Intelligenz optimal laden

04.06.2020 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics