Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chinesischer Indexanbieter CSI und Deutsche Börse beschließen Vertriebspartnerschaft

25.09.2007
Partner unterzeichnen Vertrag über Vertrieb von CSI300 Index

Gemeinsame Presseerklärung von Deutsche Börse und China Securities Index Company (CSI)

Deutsche Börse und China Securities Index Company (CSI), ein Joint Venture der Shanghai Stock Exchange und Shenzen Stock Exchange, haben ihre Zusammenarbeit im Indexgeschäft ausgeweitet. Die beiden Partner haben am Freitag in Shanghai eine Vertriebspartnerschaft beschlossen.

Im Rahmen ihrer Kooperation ist die Deutsche Börse exklusiver Vertriebspartner für die Lizenzierung von ETFs in Europa auf den wichtigsten chinesischen Aktienindex CSI300. Darüber hinaus wird die Deutsche Börse auch Vertriebspartner für den Index in den USA.

... mehr zu:
»CSI »Vertriebspartnerschaft
Der CSI300 Index bildet die Performance der 300 größten chinesischen A-Klasse Aktien ab, die an der Börsen Shanghai und Shenzen gelistet sind.
Dieser Index ist der Leitindex der inländischen chinesischen Aktienmärkte.
Der Index dient als Underlying für die ersten chinesischen Indexfutures.
„Durch die Vertriebspartnerschaft bauen wir unsere Geschäftsbeziehungen mit unserem chinesischen Partner CSI aus und internationalisieren dadurch weiter unser Indexgeschäft.“, sagte Dr. Holger Wohlenberg, Managing Director Market Data & Analytics bei der Deutschen Börse.
„Die Kooperation mit der Deutschen Börse erweitert die Vertriebsmöglichkeiten des CSI300 Index in Europa und den USA und wird die Bekanntheit von CSI Indizes in diesen Ländern und Regionen stärken. Wir sehen dem ersten ETF auf den CSI300 Index in Europa entgegen,” sagte Dr.

Zhi-Gang Ma, General Manager of China Securities Index Co. Ltd.

Hinweis für die Redaktionen:

Über die Deutsche Börse:
Der Bereich Market Data & Analytics der Deutschen Börse berechnet und veröffentlicht über 2.100 Indizes. Damit zählt die Deutsche Börse zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.
Über CSI:
Die China Securities Index Company hat sich auf die Entwicklung, Berechnung und Verteilung von Indexprodukten spezialisiert. Das Unternehmen berechnet derzeit 46 Indizes und hat diese für eine Reihe von in- und ausländischen Fondsgesellschaften lizenziert. Zu den wichtigsten Indizes von CSI zählen der CSI300, der die Entwicklung von chinesischen A-Klasse Aktien widerspiegelt und als Underlying für die ersten chinesischen Indexfutures dient. Sowie der CSI Free Float, der die Performance der frei handelbaren A-Klasse Aktien an den Börsen Shanghai und Shenzen angibt.
Ansprechpartner für die Medien:
(CSI) Judy Zhou +86-21-688 03 988
(Deutsche Börse) Walter Allwicher/Leticia Adam +49-69-21 11 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: CSI Vertriebspartnerschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics