Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gezielte Käufe

18.10.2005

Die Veränderungen im Börsenbarometer DAX lagen heute in engen Spannen, die Tendenz am Nachmittag war etwas leichter. Die 5000 Punkte-Marke wurde noch nicht wieder erreicht. In den USA stehen etliche Unternehmens-Veröffentlichungen an, die den weiteren Börsentrend beeinflussen dürften, so Stimmen auf dem Parkett.

Mit großen Umsätzen setzten sich in Berlin abermals World-AM Comm. (WKN: A0D QCV) an die Umsatzspitze. Nach 26 Preisfeststellungen lag der Kurs auf schwächerem Niveau. Die Kurse bewegten sich heute in einer Range von 0,024 Euro zu 0,028 Euro. Dass die Anleger die Berliner Kursentwicklung genau mitverfolgen lässt sich ablesen an der Zahl der Orderbuchzugriffe, die am Mittag bei über 5 Prozent lagen.

... mehr zu:
»WKN

Ein Berliner HotStock waren heute Lifestream Technologies-Aktien (WKN: 634 814). Nach den gestrigen überdurchschnittlichen Kurszuwächsen schien es heute einige Gewinnmitnahmen zu geben. Die Nachfrage blieb rege, aber der Kurs lag gegen Mittag um 9,5 Prozent unter seinem gestern zuletzt festgestellten Preis.

Außerhalb der HotStocks gab es ansehnliche Entwicklungen, die der Erwähnung bedürfen. So verteuerten sich die Aktien der Circel Grundstücks und Vermögensverwaltung (WKN: 678 100) um 37,5 Prozent. Üblicherweise, so hieß es im Handel, bewege sich dieser Titel zwischen 33 und 36 Euro. Gegenüber einem gestern zuletzt schwachen Kurs hätte sich diese größere Veränderung ergeben. Es gäbe keine News.

Nicht ganz so stattlich, aber immerhin ein Plus von 5,4 Prozent wiesen die Aktien der US-Firma Far East Energy Corp. (WKN: 551 426) auf. In Anlegerboards wird dieser Titel als neuer Gaswert gehandelt, dessen Geschäftszweck Gasfelder in China seien.

Empire Energy (WKN: A0B M02) bereits gestern am Berliner Platz augenfällig geworden, blieben auch heute rege gehandelt bei allerdings nachgebendem Kurs.

Zwei tschechische Werte fielen mit Pluszeichen auf. Der bekannteste tschechische Ölwerte Unipetrol (WKN: 908 890) konnte sein Kursniveau um 10 Prozent verbessern. Auch der Energietitel CEZ (WKN: 887 832) tendierte um gut 1 Prozent fester. Der gesamte tschechische Markt sei bisher relativ "abgestraft" worden, so der Kommentar zu diesen Gegenbewegungen.

"Anleger handeln auf eigene Gefahr". Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen (http://www.berlinerboerse.de) der Berliner Börse AG."

Eva Klose | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.boerse-berlin-bremen.de
http://www.berlinerboerse.de

Weitere Berichte zu: WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics