Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Eurex Software Release 5.1 erfolgreich gestartet

10.06.2002


Eurex Clearing bietet neuen untertägigen Risiko-Informationsdienst an
Produktspezifische Auftragsgrößenlimite und erweiterte Plausibilitätsprüfung eingeführt


Der internationale Terminmarkt Eurex hat am Montag den erfolgreichen Start seiner neuen Clearing-Software bekanntgegeben. Das neue Eurex Software-Release 5.1. wurde laut einer Pressemitteilung Ende Mai für 430 Teilnehmer aus 17 Ländern erfolgreich eingeführt. Kernstück der neuen Eurex-Software ist das sogenannte Intraday-Risk-Service-Information-Tool mit dem die Teilnehmer während des Handelstages jederzeit aktuelle Risikodaten für ihre Positionen beziehen können. Der neue Service steht sowohl Clearingmitgliedern als auch Handelsmitgliedern zur Verfügung. Ausserdem hat Eurex neue Funktionalitäten zur weiteren Verbesserung der Sicherheit bei der Ordereingabe eingeführt: Produktspezifische Höchstgrenzen für die Größe unlimitierter Aufträge sowie eine erweiterte Preis-Plausibilitätsprüfung unterstützen Eurex Handelsteilnehmer bei der Ordereingabe.

Der neue Risiko-Informationsdienst der Terminbörse eröffne den Marktteilnehmern neue Möglichkeiten bei deren individueller untertägiger Risikosteuerung, so der weltgrößte Terminmarkt. Eurex biete mit dem neuen Service den Marktteilnehmern ein effektives Instrument zur permanenten Bewertung ihrer Risiken an. Zusätzlich stehen auch theoretische Preisdaten zur Verfügung, für die Berechnung von Worst-Case-Szenarien oder für die Bewertung von Kunden- und Eigenhandelsportfolios.

Darüber hinaus stellt Eurex Clearing mit der kontinuierlichen Aktualisierung der erwarteten Zahlungsströme aus Variation Margin und Optionsprämien die Grundlage für effizientes Cash-Management. Damit wird die Transparenz bezüglich Margin-Anforderungen und möglicher Unterdeckungen erhöht. Zusätzlich wird auch die Sicherheitenverwaltung durch den Einsatz von Echtzeitinformationen optimiert.

Der Intraday-Risk-Information-Server bildet technisch das zentrale Element, das für das Risikomanagement relevante Daten mittels gesicherter Internet-Verbindung alle 15 Minuten direkt an die Mitglieder verteilt. In diesen Datenpaketen werden alle in der Eurex Clearing AG verbuchten Geschäfte und Positionen in Derivaten, Bonds und Repos mit aktuellen Preisen und Volatilitäten aufgeführt. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese Daten auch für Aktien-Kassageschäfte und die dazugehörigen Positionen erweitert. Die neue Funktionalität garantiert ein hohes Maß an Vertraulichkeit und Integrität bei der Handhabung sensibler, kundenspezifischer Clearingdaten, so der Terminmarkt.

Ausserdem führt Eurex zwei neue Funktionalitäten zur weiteren Verbesserung der Ordereingabe ein: Unlimitierte Aufträge, deren Größe die für das jeweilige Produkt festgelegte Obergrenze überschreitet, werden vom System nicht mehr akzeptiert. Die zweite Funktionalität ist eine erweiterte automatische Plausibilitätsprüfung des Preises durch das Eurex-System, die Aufträge mit signifikanten Abweichungen vom aktuellen Preisniveau nicht zur Ausführung kommen lässt. Bislang hatte den Teilnehmern bereits eine Plausibilitätsprüfung zur Verfügung gestanden, die jedoch von Seiten des Teilnehmers außer Kraft gesetzt werden konnte; dies ist mit der neuen erweiterten Prüfung nicht mehr möglich. Als Referenzpreis wird der zum Zeitpunkt der Ordereingabe günstigste verfügbare Marktpreis für diesen Kontrakt herangezogen.

Für Fragen, rufen Sie uns an unter 069-2101-1500 oder schicken Sie uns ein Mail an Media-Relations@deutsche-boerse.com.

| Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.media-relations.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Plausibilitätsprüfung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel scheint sich zu beleben
03.12.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone
13.11.2018 | Duale Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Supercomputer ohne Abwärme

Konstanzer Physiker eröffnen die Möglichkeit, Supraleiter zur Informationsübertragung einzusetzen

Konventionell betrachtet sind Magnetismus und der widerstandsfreie Fluss elektrischen Stroms („Supraleitung“) konkurrierende Phänomene, die nicht zusammen in...

Im Focus: Drei Nervenzellen reichen, um eine Fliege zu steuern

Uns wirft so schnell nichts um. Eine Fruchtfliege kann dagegen schon ein kleiner Windstoß vom Kurs abbringen. Drei große Nervenzellen in jeder Hälfte des Fliegenhirns reichen jedoch aus, um die Fliege mit Hilfe visueller Signale wieder auf Kurs zu bringen.

Bewegen wir uns vorwärts, zieht die Umwelt in die entgegengesetzte Richtung an unseren Augen vorbei. Drehen wir uns, verschiebt sich das Bild der Umwelt im...

Im Focus: Researchers develop method to transfer entire 2D circuits to any smooth surface

What if a sensor sensing a thing could be part of the thing itself? Rice University engineers believe they have a two-dimensional solution to do just that.

Rice engineers led by materials scientists Pulickel Ajayan and Jun Lou have developed a method to make atom-flat sensors that seamlessly integrate with devices...

Im Focus: Drei Komponenten auf einem Chip

Wissenschaftlern der Universität Stuttgart und des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT gelingt wichtige Weiterentwicklung auf dem Weg zum Quantencomputer

Quantencomputer sollen bestimmte Rechenprobleme einmal sehr viel schneller lösen können als ein klassischer Computer. Einer der vielversprechendsten Ansätze...

Im Focus: Three components on one chip

Scientists at the University of Stuttgart and the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) succeed in important further development on the way to quantum Computers.

Quantum computers one day should be able to solve certain computing problems much faster than a classical computer. One of the most promising approaches is...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Großes Interesse an erster Fachtagung

07.12.2018 | Veranstaltungen

Entwicklung eines Amphibienflugzeugs

04.12.2018 | Veranstaltungen

Neue biologische Verfahren im Trink- und Grundwassermanagement

04.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erstmalig in Deutschland: Erfolgreiche Bestrahlungstherapie lebensbedrohlicher Herzrhythmusstörung

07.12.2018 | Medizintechnik

Nicht zu warm und nicht zu kalt! Seminar „Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien“ am 02.04.2019 in Aachen

07.12.2018 | Seminare Workshops

Seminar „Magnettechnik - Magnetwerkstoffe“ vom 19. – 20.02.2019 in Essen

07.12.2018 | Seminare Workshops

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics