Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BMBF-Initiative schafft 8.600 zusätzliche Ausbildungsplätze

04.03.2008
Schavan: "Programm JOBSTARTER trägt maßgeblich zum Pakterfolg bei"

Positive Zahlen auf dem Ausbildungsmarkt: Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte Programm JOBSTARTER hat seit seinem Beginn im Jahr 2006 bis heute rund 8.600 neue Ausbildungsplätze geschaffen.

"Mit dieser Bilanz tragen wir maßgeblich zum Erfolg des "Nationalen Pakts für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland" bei und geben gleichzeitig ein klares Signal an die Jugendlichen, dass sie gebraucht werden", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan im Vorfeld der Sitzung der Paktpartner am Dienstag in Berlin.

Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert das BMBF eine umfassende Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation von Jugendlichen.

Im Rahmen des Programms werden Projekte gefördert, die in den Regionen zusätzliche betriebliche Ausbildungsplätze akquirieren und deren Besetzung unterstützen. "Wir wollen bis 2010 die Zahl der geförderten regionalen Projekte auf rund 350 steigern. Dafür stehen Fördergelder in Höhe von 125 Millionen Euro zur Verfügung", sagte Schavan.

Die geförderten JOBSTARTER-Projekte sind behilflich bei der Organisation und Durchführung der Ausbildung, informieren über die Voraussetzungen und Anforderungen der dualen Ausbildung sowie über neue und modernisierte Ausbildungsberufe.

Darüber hinaus unterstützen sie die Betriebe bei der passgenauen Auswahl und Vermittlung geeigneter Bewerberinnen und Bewerber und der Organisation von Ausbildungskooperationen. Projektdurchführende sind zum Beispiel Kammern, kommunale und regionale Einrichtungen, Bildungsdienstleister und die Betriebe selbst.

Rund 12.000 Ausbildungsplätze wurden dem Bundesinstitut für Berufliche Bildung bis März 2008 gemeldet. Von allen gemeldeten Ausbildungsplätzen erfüllen 8.609 das Kriterium der "Zusätzlichkeit", sie waren demnach in den letzten drei Jahren nicht gemeldet oder wurden in einem Betrieb eingerichtet, der vorher gar nicht oder weniger ausgebildet hat.

| BMBF Newsletter
Weitere Informationen:
http://www.jobstarter.de/
http://www.bmbf.de/press/

Weitere Berichte zu: Ausbildungsplatz BMBF-Initiative JOBSTARTER

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Krisenrisiko Nummer 1: Unerwartete Liquiditätsengpässe
08.01.2020 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Arbeitsmarkt geht stabil ins nächste Jahr
30.12.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics