Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bordcomputer mit passender Software im Einsatz

07.08.2002


Flottensteuerung von Socratec und PTV



Der Telematikspezialist Socratec aus Regensburg bietet mit FleetView ein System, das intelligentes Flottenmanagement mit Investitionssicherheit verbindet. Die Bordcomputer-Lösung basiert unter anderem auf der Leitstellen-Software map&guide fleet monitor des Logistikspezialisten PTV AG aus Karlsruhe. Beide Firmen präsentieren ihre Lösungen auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover und stellen gemeinsam auf der ITS in Chicago aus.

... mehr zu:
»FleetView »Flottenmanagement »IAA


Große Logistikdienstleister, aber auch kleine Speditionen und Selbstfahrer setzen immer mehr auf die Vorteile intelligenter, wirtschaftlicher Telematik-Lösungen, die mit geringem Aufwand präzise Ortung, effiziente Flottensteuerung und optimale Fahrzeugauslastung ermöglichen. Mit dem Bordcomputer FleetView präsentiert Socratec die passende Anwendung.

Effiziente Disposition und weniger Kosten

Die Potenziale zur Kosteneinsparung betragen im Vergleich zu herkömmlichen Mobilfunklösungen bis zu 50 Prozent. Die Rechnung ist einfach: Die SMS-Kommunikationskosten machen gerade ein Viertel der Mobilfunkkosten aus. Die bessere Einsatzplanung senkt die Anzahl der gefahrenen Kilometer, die Truckerkosten sowie die Menge an Fehl- und Doppellieferungen. Ein Fuhrparkunternehmen, bestehend aus 150 Trucks, kann mit dieser Lösung bis zu siebenstellige Einsparungen pro Jahr erzielen.

Dabei bietet der Bordcomputer zahlreiche Vorteile. Transportdienstleister und Kunden wissen immer, wo sich die Ware in welchem Zustand befindet und mit welchen Verzögerungen beim Transport zu rechnen ist. Das erleichtert die Disposition und erhöht die Kostentransparenz. Aufgrund seines modularen, offenen Aufbaus können an FleetView auf Wunsch zahlreiche Endgeräte zur Kommunikation mit der Leitstelle und für Zusatzdienste angeschlossen werden. Die Palette reicht von der einfachen Black Box über Status-Keypads und menügesteuerte Nachrichtenterminals bis hin zu Psion Workabouts.

Ohne leistungsfähige Software ist übersichtliches Flottenmanagement nicht möglich. FleetView basiert unter anderem auf der Leitstellen-Software fleet monitor der PTV. Der digitalen Geografie liegen detaillierte Daten von Navigation Technologies zugrunde. Als Anwendungsfall der marktführenden Routenplanungssoftware map&guide bietet dieses System zur Online-Flottensteuerung in der Fuhrparkzentrale alle Funktionalitäten einer ausgereiften Lösung für kleine, mittlere und große Fuhrparkbetreiber.

Messe-Kontakte

Die Socratec GmbH finden Sie vom 12. bis 19. September in Hannover auf der IAA Nutzfahrzeuge, Halle 11, Stand E 31. Die PTV AG stellt ihre Produkte in Halle 11, Stand G24 aus. Gemeinsam präsentieren sich PTV und Socratec in Chicago vom 14. bis 17. Oktober auf dem ITS Weltkongress an Stand 2021.

Kontakt für weitere Informationen:

Internet: www.ptv.de
Infoline: +49-721-9651-0
E-Mail: logistics@ptv.de
Kristina Stifter
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel. +49-721-9651-0
Fax +49-721-9651-684
kristina.stifter@ptv.de
PTV Planung Transport Verkehr AG
Stumpfstr. 1
D-76131 Karlsruhe

www.socratec.de
+49-941-46021-0
info@socratec.de
Ulrike Gaissert
Tel. +49-941-46021-0
Fax +49-941-46021-11
uli@socratec.de
Socratec GmbH
Im Gewerbepark D29
D-93059 Regensburg

Kristina Stifter | PTV

Weitere Berichte zu: FleetView Flottenmanagement IAA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht BBSR-Studie untersucht ÖPNV-Angebot in den Regionen
24.10.2018 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

nachricht Der Truck der Zukunft
19.09.2018 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mikroplastik in Kosmetik

16.11.2018 | Studien Analysen

Neue Materialien – Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

16.11.2018 | Materialwissenschaften

Anomale Kristalle: ein Schlüssel zu atomaren Strukturen von Schmelzen im Erdinneren

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics