Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von Urheberrechtsfragen bis hin zur Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage

25.05.2012
4. Infoconomy Symposium »Informationsethik«
Freitag, 8. Juni 2012, in der Fachhochschule Köln

Urheberrechtsfragen, Vorratsdatenspeicherung, Informationsethische Konflikte in öffentlichen Informationsräumen sowie Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage:

Mit diesen Themen setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4. Infoconomy-Symposiums »Informationsethik« auseinander, zu dem das Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln am 8. Juni auf dem Campus Südstadt der Hochschule einlädt (Claudiusstr.1, 50678 Köln, ROTUNDE).

Zu den externen Referenten zählen unter anderem Dominik Stockem, Datenschutzbeauftragter, Microsoft Deutschland, Prof. Dr. Rainer Kuhlen, Universität Konstanz /Fachbereich Computer - und Informationswissenschaften, Marc Konarski, Bereichsleiter Telekommunikationspolitik, BITKOM e.V und der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Marco Gercke vom Cybercrime Research Institute Köln.

Das 4. Infoconomy-Symposium richtet sich an Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie an Entscheider aus der Informationsbranche. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund des begrenzten Platzangebots ist eine verbindliche Online-Voranmeldung erforderlich unter: www.infoconomy. de.

In unserer fortschreitend digitalisierten Welt sind viele Fragen nach dem »richtigen« Umgang mit den unterschiedlichsten Arten von Informationen bislang unbeantwortet. Wo zum Beispiel setzt man die Grenzen der Veröffentlichung, wem vertraut man seine Daten an und wie sollte man miteinander umgehen im Netz? Antworten auf diese Fragen sucht die Informationsethik und versucht Wertmaßstäbe zu entwickeln. Im Rahmen des Infoconomy Symposiums 2012 sollen diese und andere informationsethische Fragen aus verschiedenen Perspektiven diskutiert werden.

PROGRAMM
09.30 Eröffnung
Prof. Dr. Frank Linde , Studiengangsleiter Informationswirtschaft, Fachhochschule Köln
09.45 Einführung in die Informationsethik
Prof. Dr. Rainer Kuhlen, Fachbereich Computer - und Informationswissenschaften, Univer- sität Konstanz
10.30 »Aufklären statt Abmahnen – Das vorgerichtliche Mitwirkungsmodell zur Stärkung des Urheberrechts«
Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle
für Medienrecht, Fachhochschule Köln
11.15 »Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage«
Prof. Dr. Marco Gercke, Rechtswissenschaftler,
Cybercrime Research Institute Köln

12.00 PAUSE
13.15 »Vorratsdatenspeicherung – Prävention und Risiko zugleich«
Alexander Fuchs, Staatsanwaltschaft Köln
13.30 »Konsequenzen der Vorratsdatenspeicherung für Unternehmen und Konsumenten«
mit anschließender offenen Diskussionsrunde
Dominik Stockem, Datenschutzbeauftragter, Microsoft Deutschland
14.00 »Informationsethische Konflikte in öffentlichen Informationsräumen«
Prof. Dr. Rösch (Bibliotheks- und Informationswissenschaftler, Fachhochschule Köln)
14.45 »Netzneutralität – Gleichberechtigung im Datenverkehr«
Marc Konarski, Bereichsleiter Telekommunikationspolitik, BITKOM e.V.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. 19700 Studierende werden von rund 430 Professorinnen und Professoren unterrichtet. Das Angebot der elf Fakultäten umfasst mehr als 75 Studiengänge aus den Ingenieur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften und
den Angewandten Naturwissenschaften. Die Fachhochschule Köln ist Vollmitglied in der Vereinigung Europäischer Universitäten (EUA), sie gehört dem Fachhochschulverbund UAS 7 und der Innovationsallianz der nordrhein-westfälischen Hochschulen an. Die Hochschule ist zudem eine nach den europäischen Öko- Management-Richtlinien EMAS und ISO 14001 geprüfte und zertifizierte umweltorientierte Einrichtung und zertifiziert als familiengerechte Hochschule.
infoConomy ist ein Portal zur Informationswirtschaft. Das studentische Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Frank Linde vom Institut für Informationswissenschaft der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften soll dazu beitragen, das vielgestaltige Phänomen Informationswirtschaft verständlicher zu machen.

Weitere Informationen
Fachhochschule Köln
Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften
Prof. Dr. Frank Linde
Tel.: 0221/82 75 -39 18
E-Mail: frank.linde@fh-koeln.de
www.infoconomy.de/
www.fbi.fh-koeln.de/linde.htm

Kontakt für die Medien
Fachhochschule Köln
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Petra Schmidt-Bentum
Tel.: 0221/82 75 -31 19
E-Mail: petra.schmidt-bentum@fh-koeln.de
www.fh-koeln.de
ww.facebook.com/fhkoeln
www.twitter.com/fhkoeln

Petra Schmidt-Bentum | idw
Weitere Informationen:
http://www.infoconomy.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 11. Jenaer Lasertagung
16.10.2018 | Ernst-Abbe-Hochschule Jena

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2018
16.10.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Blauer Phosphor – jetzt erstmals vermessen und kartiert

Die Existenz von „Blauem“ Phosphor war bis vor kurzem reine Theorie: Nun konnte ein HZB-Team erstmals Proben aus blauem Phosphor an BESSY II untersuchen und über ihre elektronische Bandstruktur bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um diese exotische Phosphor-Modifikation handelt. Blauer Phosphor ist ein interessanter Kandidat für neue optoelektronische Bauelemente.

Das Element Phosphor tritt in vielerlei Gestalt auf und wechselt mit jeder neuen Modifikation auch den Katalog seiner Eigenschaften. Bisher bekannt waren...

Im Focus: Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

Die Forschungskooperation zwischen der Universität Yale und der Universität Rostock hat neue wissenschaftliche Ergebnisse hervorgebracht. In der renommierten Zeitschrift „Angewandte Chemie“ berichten die Wissenschaftler über eine Dreierkette aus Ionen gleicher Ladung, die durch sogenannte Wasserstoffbrücken zusammengehalten werden. Damit zeigen die Forscher zum ersten Mal eine Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen, die sich im Grunde abstoßen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Professoren Mark Johnson, einem weltbekannten Cluster-Forscher, und Ralf Ludwig aus der Physikalischen Chemie der...

Im Focus: Storage & Transport of highly volatile Gases made safer & cheaper by the use of “Kinetic Trapping"

Augsburg chemists present a new technology for compressing, storing and transporting highly volatile gases in porous frameworks/New prospects for gas-powered vehicles

Storage of highly volatile gases has always been a major technological challenge, not least for use in the automotive sector, for, for example, methane or...

Im Focus: Materiezustände durch Licht verändern

Forscherinnen und Forscher der Universität Hamburg stören die kristalline Ordnung

Physikerinnen und Physikern der Universität Hamburg ist es gelungen, mithilfe von Laserpulsen die Ordnung von Quantenmaterie so zu stören, dass ein spezieller...

Im Focus: Disrupting crystalline order to restore superfluidity

When we put water in a freezer, water molecules crystallize and form ice. This change from one phase of matter to another is called a phase transition. While this transition, and countless others that occur in nature, typically takes place at the same fixed conditions, such as the freezing point, one can ask how it can be influenced in a controlled way.

We are all familiar with such control of the freezing transition, as it is an essential ingredient in the art of making a sorbet or a slushy. To make a cold...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

11. Jenaer Lasertagung

16.10.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2018

16.10.2018 | Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz in der Medizin

16.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Multiresistente Keime aus Abwasser filtern

16.10.2018 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Pilz schlägt sich mit eigenen Waffen

16.10.2018 | Biowissenschaften Chemie

11. Jenaer Lasertagung

16.10.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics