Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HMI als Schlüsseltechnologie in mobilen Arbeitsmaschinen

30.08.2013
Die VDI-Fachkonferenz „HMI und unterstützende Systeme in mobilen Arbeitsmaschinen“ am 3. und 4. Dezember 2013 in Ulm thematisiert innovative Lösungen für die nutzerzentrierte Fahrerarbeitsplatzgestaltung und Arbeitsassistenzsysteme

Off-Highway-Anwendungen unterliegen extremen Bedingungen. Sie sicher und präzise zu lenken sowie betriebswirtschaftlich effiziente Ergebnisse zu erzielen, sind große Herausforderungen. Wie sieht ein technisch idealer Arbeitsplatz im Cockpit aus? Welche Arbeitsassistenzsysteme sind für welchen Prozess geeignet? Spielt die „User Experience“ bei der HMI-Gestaltung eine Rolle?

Diese und weitere Fragen diskutieren erstmalig Experten auf der VDI-Fachkonferenz „HMI und unterstützende Systeme in mobilen Arbeitsmaschinen“ am 3. und 4. Dezember 2013 in Ulm. Fachlicher Leiter ist Prof. Dr. Thomas Maier, Institutsleiter für Konstruktionstechnik und technisches Design an der Universität Stuttgart.

Der erste Themenblock der Veranstaltung widmet sich der Gestaltung des nutzerzentrierten Arbeitsplatzes. Unter anderem erläutert Prof. Dr. Ralph Bruder von der TU Darmstadt in seinem Einführungsvortrag, welche hoch komplexen technologischen Anforderungen an die Ausgestaltung des Human Machine Interface bestehen.

Die Nutzerakzeptanz spielt neben Fragen nach der Arbeitssicht eine wichtige Rolle. Wie dabei eine Cross-Plattform-Entwicklung gelingt, stellt Andreas Beu von User Interface Design vor. Neueste Lösungen für Bedienkonzepte und die Automatisierung von Arbeitsprozessen präsentieren Experten unter anderem von Komatsu Hanomag, Iveco Magirus und Bosch Rexroth.

Aktuelle Forschungsansätze zum technischen Design erläutern Vertreter der Universität Stuttgart und TU Dresden. Welche innovativen Konzepte erfolgreich sind, um in Land- und Baumaschinen Systeme zu sichern und schnittstellenübergreifend zu standardisieren, zeigen Referenten von Kotte Landtechnik, AGCO Fendt, John Deere und Fliegl Agrartechnik.

Darüber hinaus präsentieren Johannes Keller von Kramer-Werke (Wacker Neuson Gruppe) und Matti Schwalk von der Universität Stuttgart Visionen für die HMI-Gestaltung zwischen Industrie und jungen Nachwuchswissenschaftlern am Beispiel eines intuitiven Bedienkonzepts für Teleskoplader.

Die Veranstaltung der VDI Wissensforum GmbH richtet sich an Experten aus den Bereichen Elektronik, speziell HMI und aktive/passive Sicherheit, technisches Design sowie Arbeitswissenschaft und Ergonomie. Sie spricht zudem Entwickler und Konstrukteure von mobilen Arbeitsmaschinen wie Land- und Baumaschinen, aber auch Forst- und Kommunalfahrzeugen, Kränen, Flurförder- und Spezialfahrzeugen an. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, exklusiv an einer Besichtigung bei Iveco Magirus Brandschutztechnik und der KAMAG Transporttechnik in Ulm teilzunehmen.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/hmi-arbeitsmaschinen oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf gehört zur Unternehmensgruppe des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und ist seit mehr als 50 Jahren der führende Weiterbildungsspezialist für Ingenieure, für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Es vermittelt das Wissen aus allen automobilrelevanten Technikdisziplinen und bietet eine umfassende Themenvielfalt rund um die Fahrzeugindustrie. Fragen zu aktuellen Antriebsaggregaten, zur Fahrzeugelektronik und Fahrerassistenzsystemen stehen im Fokus neben Themen wie Anforderungen zur Fahrzeugsicherheit, Komfortoptimierung oder auch Lösungen zur CO2-Reduktion und Nachhaltigkeit des Automobils. Das Unternehmen bietet eines der größten Automobilindustrie-Netzwerke mit weltmarktführenden Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern sowie international renommierten Wissenschaftlern. Die Veranstaltungen des VDI Wissensforums sind unverzichtbar für die Automobilindustrie.

Jennifer Rittermeier | VDI Wissensforum GmbH
Weitere Informationen:
http://www.vdi.de/hmi-arbeitsmaschinen
http://www.vdi-wissensforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auswandern auf Terra-2?
15.07.2019 | Hector Fellow Academy (HFA) gGmbH

nachricht Hallo Herz! Wie kommuniziert welches Organ mit dem Herzen?
12.07.2019 | Universitätsklinikum Würzburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Megakaryozyten als „Türsteher“ und Regulatoren der Zellmigration im Knochenmark

In einer neuen Studie zeigen Wissenschaftler der Universität Würzburg und des Universitätsklinikums Würzburg, dass Megakaryozyten als eine Art „Türsteher“ auftreten und so die Eigenschaften von Knochenmarksnischen und die Dynamik der Zellmigration verändern. Die Studie wurde im Juli im Journal „Haematologica“ veröffentlicht.

Die Hämatopoese ist der Prozess der Bildung von Blutzellen, der überwiegend im Knochenmark auftritt. Das Knochenmark produziert alle Arten von Blutkörperchen:...

Im Focus: Megakaryocytes act as „bouncers“ restraining cell migration in the bone marrow

Scientists at the University Würzburg and University Hospital of Würzburg found that megakaryocytes act as “bouncers” and thus modulate bone marrow niche properties and cell migration dynamics. The study was published in July in the Journal “Haematologica”.

Hematopoiesis is the process of forming blood cells, which occurs predominantly in the bone marrow. The bone marrow produces all types of blood cells: red...

Im Focus: Beschleunigerphysik: Alternatives Material für supraleitende Hochfrequenzkavitäten getestet

Supraleitende Hochfrequenzkavitäten können Elektronenpakete in modernen Synchrotronquellen und Freien Elektronenlasern mit extrem hoher Energie ausstatten. Zurzeit bestehen sie aus reinem Niob. Eine internationale Kooperation hat nun untersucht, welche Vorteile eine Beschichtung mit Niob-Zinn im Vergleich zu reinem Niob bietet.

Zurzeit ist Niob das Material der Wahl, um supraleitende Hochfrequenzkavitäten zu bauen. So werden sie für Projekte wie bERLinPro und BESSY-VSR eingesetzt,...

Im Focus: Künstliche Intelligenz löst Rätsel der Physik der Kondensierten Materie: Was ist die perfekte Quantentheorie?

Für einige Phänomene der Quanten-Vielteilchenphysik gibt es mehrere Theorien. Doch welche Theorie beschreibt ein quantenphysikalisches Phänomen am besten? Ein Team von Forschern der Technischen Universität München (TUM) und der amerikanischen Harvard University nutzt nun erfolgreich künstliche neuronale Netzwerke für die Bildanalyse von Quantensystemen.

Hund oder Katze? Die Unterscheidung ist ein Paradebeispiel für maschinelles Lernen: Künstliche neuronale Netzwerke können darauf trainiert werden Bilder zu...

Im Focus: Artificial neural network resolves puzzles from condensed matter physics: Which is the perfect quantum theory?

For some phenomena in quantum many-body physics several competing theories exist. But which of them describes a quantum phenomenon best? A team of researchers from the Technical University of Munich (TUM) and Harvard University in the United States has now successfully deployed artificial neural networks for image analysis of quantum systems.

Is that a dog or a cat? Such a classification is a prime example of machine learning: artificial neural networks can be trained to analyze images by looking...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auswandern auf Terra-2?

15.07.2019 | Veranstaltungen

Hallo Herz! Wie kommuniziert welches Organ mit dem Herzen?

12.07.2019 | Veranstaltungen

Schwarze Löcher und unser Navi im Kopf: Wissenschaftsshow im Telekom Dome in Bonn

11.07.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer: What’s next?

16.07.2019 | Messenachrichten

GFOS auf der Zukunft Personal Europe: Workforce Management weitergedacht

16.07.2019 | Messenachrichten

Megakaryozyten als „Türsteher“ und Regulatoren der Zellmigration im Knochenmark

16.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics