Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FH Stralsund lädt zur vierten IT-Sicherheitskonferenz

07.09.2015

Vom 22. bis einschließlich 24. September 2015 findet bereits zum vierten Mal die IT-Sicherheitskonferenz an der Fachhochschule Stralsund statt mit zahlreichen Referenten, die aus ihrer Praxiserfahrung berichten und interessante Einblicke geben zu den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Die Fachtagung wird von der Fachhochschule in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Sund-Xplosion e.V. organisiert und durchgeführt. Steffen Kohlmetz ist Vorstandsmitglied des Vereins und sagt: „Die IT-Sicherheitskonferenz ist einzigartig und gibt es in diesem Umfang und in dieser Qualität kein zweites Mal in Mecklenburg-Vorpommern. Wir verstehen die Veranstaltung als Treff der IT-Branche, die die Konferenz nutzt, um Kontakte zu knüpfen, um Neues zu erfahren und um sich untereinander auszutauschen.“

An den drei Tagen finden verschiedene Workshops und Vorträge statt. Am ersten Tag spricht beispielsweise Dr. Daniel Hamburg über „Die Kunst des Hackings – eine Führung auf die dunkle Seite der Macht“. Nun fragen sich vielleicht einige, was ist eigentlich Hacking beziehungsweise wer oder was ist ein Hacker? Das Internet-Lexikon Wikipedia gibt hierzu unter anderem folgende interessante Erklärung:

„Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann“. Es handelt sich also um kluge Köpfe, die aber nicht immer Gutes vorhaben und vor denen man sich schützen sollte. Ein spezieller Schutz ist insbesondere dann notwendig, wenn so jemand über ein Netzwerk in Computersysteme eindringt.

Auf die Frage welche Sicherheitskonzepte es diesbezüglich gibt, wird Herr Prof. Dr. Bernd Eylert am zweiten Tag Antwort geben, er spricht über IT-Sicherheitskonzepte am Beispiel von Hochschulen und Prof. Dr. Bernhard Stütz referiert über „Pixel Gateway – sichere Kommunikation in der Industrie“.

Prof. Dr. Andreas Noack von der FH Stralsund ist Organisator der Konferenz und sagt: „Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder ein anspruchsvolles und breitgefächertes Programm anbieten können. Dabei möchten wir nicht nur IT-Experten ansprechen, sondern auch den Laien, der sich für seine persönliche Datensicherheit im Internet interessiert.

Fast jeder verfügt heutzutage über ein internetfähiges Mobiltelefon und nutzt diverse Online-Dienste sowie Socialmedia-Kanäle, hier möchten wir informieren und über Sicherheitslücken aufklären. Darüber hinaus ist die FH bestrebt das Thema IT-Sicherheit in Forschung und Lehre auszubauen und somit ihre Kompetenz zu stärken. Für das Wintersemester 2016/17 plant der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik die Einführung des neuen Studiengangs IT-Sicherheit und Mobile Systeme.“

Interessierte finden das Programm unter dem Link http://it-sicherheitskonferenz.de und können sich per E-Mail an Steffen.Kohlmetz@fh-stralsund.de anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt für Studierende 20,00 Euro und für Externe 100,00 Euro.

Dr. Rudi Wendorf | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.fh-stralsund.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Personalisierte Implantologie – 32. Kongress der DGI
19.11.2018 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

nachricht Internationale Konferenz diskutiert digitale Innovationen für die öffentliche Verwaltung
19.11.2018 | Universität Vechta

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nonstop-Transport von Frachten in Nanomaschinen

Max-Planck-Forscher entdecken die Nanostruktur von molekularen Zügen und den Grund für reibungslosen Transport in den „Antennen der Zelle“

Eine Zelle bewegt sich ständig umher, tastet ihre Umgebung ab und sendet Signale an andere Zellen. Das ist wichtig, damit eine Zelle richtig funktionieren kann.

Im Focus: Nonstop Tranport of Cargo in Nanomachines

Max Planck researchers revel the nano-structure of molecular trains and the reason for smooth transport in cellular antennas.

Moving around, sensing the extracellular environment, and signaling to other cells are important for a cell to function properly. Responsible for those tasks...

Im Focus: InSight: Touchdown auf dem Mars

Am 26. November landet die NASA-Sonde InSight auf dem Mars. Erstmals wird sie die Stärke und Häufigkeit von Marsbeben messen.

Monatelanger Flug durchs All, flammender Abstieg durch die Reibungshitze der Atmosphäre und sanftes Aufsetzen auf der Oberfläche – siebenmal ist das Kunststück...

Im Focus: Weltweit erstmals Entstehung von chemischen Bindungen in Echtzeit beobachtet und simuliert

Einem Team von Physikern unter der Leitung von Prof. Dr. Wolf Gero Schmidt, Universität Paderborn, und Prof. Dr. Martin Wolf, Fritz-Haber-Institut Berlin, ist ein entscheidender Durchbruch gelungen: Sie haben weltweit zum ersten Mal und „in Echtzeit“ die Änderung der Elektronenstruktur während einer chemischen Reaktion beobachtet. Mithilfe umfangreicher Computersimulationen haben die Wissenschaftler die Ursachen und Mechanismen der Elektronenumverteilung aufgeklärt und visualisiert. Ihre Ergebnisse wurden nun in der renommierten, interdisziplinären Fachzeitschrift „Science“ veröffentlicht.

„Chemische Reaktionen sind durch die Bildung bzw. den Bruch chemischer Bindungen zwischen Atomen und den damit verbundenen Änderungen atomarer Abstände...

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Personalisierte Implantologie – 32. Kongress der DGI

19.11.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz diskutiert digitale Innovationen für die öffentliche Verwaltung

19.11.2018 | Veranstaltungen

Naturkonstanten als Hauptdarsteller

19.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Für eine neue Generation organischer Leuchtdioden: Uni Bayreuth koordiniert EU-Forschungsnetzwerk

20.11.2018 | Förderungen Preise

Nonstop-Transport von Frachten in Nanomaschinen

20.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Wie sich ein Kristall in Wasser löst

20.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics