Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Datenpannen und Hackerangriffe: Apple, Sony, TomTom, Wikileaks

10.05.2011
IIR Technology Konferenz: Risikofaktor IT: Bedrohung, Lösung und Haftung für IT- und Unternehmenssicherheit“, 23. und 24. Mai 2011 | Köln | Renaissance Köln Hotel
Daten von Millionen Sony-Kunden frei verfügbar im Internet, Sicherheitslücken beim iPhone und iPad, Datenweitergabe bei TomTom und umfangreiche Hackerangriffe, um das Vorgehen gegen Wikileaks zu rächen: Diese Pannen rief die Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf den Plan, die sich in der weiteren Unterstützung der Stiftung Datenschutz bestärkt sieht.

Die Organisation soll künftig Datenschutz-Gütesiegel an Produkte vergeben. Auch der Sprecher des Chaos Computer Club Frank Rieger erklärt im Interview mit der taz: „Die aktuelle deutsche Datenschutzgesetzgebung muss dringend reformiert und ans Internet-Zeitalter angepasst werden. Dabei sind einige Grundsätze - etwa die Datensparsamkeit und die Zweckbindung von Datenspeicherung - sicherlich bewahrenswert. Datenschutz und Privatsphären-Bewahrung müssen dringend ohne das verstaubte und realitätsferne Großrechner-Prozesslistendenken der aktuellen Gesetze verankert werden.“ (taz.de, 2. Mai 2011).

Warum es aber keine absolute Sicherheit geben kann und wie man damit umgeht, erläutert der IT-Experte Rieger auf der IIR Technology Konferenz „Risikofaktor IT: Bedrohung, Lösung und Haftung für IT- und Unternehmenssicherheit“, die am 23. und 24. Mai in Köln stattfindet. Auch die Cloud gerät ins Visier der IT-Sicherheit, nicht zuletzt wegen des Server-Ausfalls bei Amazon, wo Kunden-Daten unwiderruflich verloren gingen. George Reese, CTO des Tool-Herstellers enStratus, bloggte noch in der Ausfallwoche: „Zusammengefasst: Wenn Ihr System in dieser Woche nicht funktionierte, liegt die Schuld nicht bei Amazon.“ Weiter sagt er: „Entweder Sie glauben, dass ein Ausfall der Cloud ein akzeptables Risiko darstellt, oder Sie haben das Cloud-Computing-Modell von Amazon nicht verstanden.“ (mehr dazu hier: oreil.ly/reese_amazon).

Über Sicherheitsrisiken in Cloud-Landschaften berichtet Rechtsanwalt Georg Meyer-Spasche, Partner bei Osborne Clarke. Er geht auf Risikobewertung ein, gibt Hinweise bei der Auswahl von Anbietern und stellt die die US-amerikanische (SAS 70) sowie die europäische (ENISA) Cloud Security Guideline vor.

Weitere Themen der IIR Tagung sind Cyberwar, Wirtschaftsspionage, Whistleblowing, Ansätze zur Sicherung der mobilen Information, Cobit 5.0 als neues Rahmenwerk für IT-IKS und Risikominimierung sowie Neuregelungen im Bundesdatenschutzgesetz. Der Workshop am 25. Mai erlaubt den Teilnehmern ein interaktives Erarbeiten, um IT-Risiken zu erkennen und zu minimieren. Durch den Workshop führt der Cobit-Experte Markus Gaulke (Vorstandsmitglied des German Chapters der ISACA). Die Teilnahme an der Konferenz wird ISACA-Mitgliedern mit 14 bzw. 21 CPE-Punkten angerechnet.

Das Programm ist abrufbar unter
www.iir.de/risikofaktor-it

Pressekontakt:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
IIR Technology – ein Geschäftsbereich der Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
E-Mail: presse@informa.com

Claudia Büttner | IIR Technology
Weitere Informationen:
http://iir.de/risikofaktor-it
http://www.iir.de/technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics