Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Automotive Supply & Logistics: Visionen - Strategien - Innovationen

08.05.2008
10. Industrieforum Wolfsburg
18. bis 19. Juni 2008, CongressPark Wolfsburg
Schirmherr: Francisco J. Garcia Sanz, Vorstandsmitglied der Volkswagen AG

Die Automobilindustrie steht gegenwärtig vor der Herausforderung, die Zusammenarbeit zwischen OEMs und Lieferanten weltweit auszubauen und zu optimieren. Nur so können nachhaltige Wettbewerbsvorteile für beide Seiten erzielt werden.

Vor diesem Hintergrund entwickelt sich die Fähigkeit zur Gestaltung und Optimierung globaler Kooperationsprozesse zwischen Automobilherstellern und Lieferanten zu einer wesentlichen Kernkompetenz in der Automobilindustrie. Dadurch ergeben sich insbesondere neue Aufgaben für die Bereiche Beschaffung und Logistik.

Auf dem 10. Industrieforum Wolfsburg 2008 werden Möglichkeiten zur Gestaltung und Umsetzung kooperativer Partnerschaften in globalen Netzwerken ausführlich diskutiert. Im Fokus stehen dabei folgende Aspekte: "Visionen in der Automobilindustrie zur Bewältigung zukünftiger Herausforderungen", "Neue Beschaffungs- und Logistikstrategien", "Methoden zur aktiven Gestaltung der OEM-Lieferantenbeziehungen", "Beitrag des Beschaffungs- und Logistikmanagements zum Unternehmenserfolg".

Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Bernd Martens, Leiter Beschaffung Neue Produktanläufe, Volkswagen AG. Das Thema lautet: Beschaffungsstrategie als Bestandteil der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Weitere Key Note Speaker sind Dr. Lutz Meyer (Schnellecke Group), Prof. Dr. Bernd Wilhelm (Wolfsburg AG) und Prof. Dr. Stefan Seuring (Universität Kassel).

Zugesagt haben zudem Top-Referenten von Daimler, Fennel Technologies, Fraunhofer IAO, Fuchs, IBM, KPMG, Magna Decoma Europe, MAN, MOTOROLA, Océ Business Services, Rheinmetall, Scherdel, sitech, Trelleborg, VDA und Volkswagen Logistics.

Ein Highlight des Kongresses bildet am 18. Juni der Workshop "Lieferantenmanagement bei TOYOTA" von Dr. Helmut Becker (IWK München). Hier erhalten die Teilnehmer wertvolle Hinweise für die Optimierung Ihres Lieferantenmanagement-Systems auf Basis der TOYOTA-Prinzipien. In einem Workshop am 19. Juni wird die optimale Gestaltung des "Beschaffungsmanagement in Emerging Markets" diskutiert.

Das Industrieforum Wolfsburg findet in diesem Jahr vom 18. bis 19. Juni im CongressPark Wolfsburg statt. Im letzen Jahr besuchten ca. 400 Teilnehmer die Konferenz, davon zahlreiche Top Manager und Führungskräfte aus der Konzern-Beschaffung von Volkswagen. Das 10. Industrieforum Wolfsburg 2008 findet in Kooperation mit der Fachhochschule Wolfsburg statt. Für Studierende sowie Mitarbeiter an Universitäten und Fachhochschulen gelten Sonderkonditionen (auf Anfrage).

Konstakt:
Marc Reitemeier
Institut für Produktionsmanagement
IPM GmbH
Donarweg 3
30657 Hannover
+49 (0) 5 11 / 47 31 47 90
+49 (0) 5 11 / 47 31 47 91
E-Mail: m.reitemeier@ipm-scm.com

Evelyn Meyer | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-wolfenbuettel.de
http://www.ipm-scm.com.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group
20.05.2019 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht MS Wissenschaft startet Deutschlandtour mit Fraunhofer-KI an Bord
17.05.2019 | Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wasserstoff – Energieträger der Zukunft?

Fraunhofer-Allianz Energie auf Berliner Energietagen

Im Pariser Klimaabkommen beschloss die Weltgemeinschaft, dass die weltweite Wirtschaft zwischen 2050 und 2100 treibhausgasneutral werden soll. Um die...

Im Focus: Quanten-Cloud-Computing mit Selbstcheck

Mit einem Quanten-Coprozessor in der Cloud stoßen Innsbrucker Physiker die Tür zur Simulation von bisher kaum lösbaren Fragestellungen in der Chemie, Materialforschung oder Hochenergiephysik weit auf. Die Forschungsgruppen um Rainer Blatt und Peter Zoller berichten in der Fachzeitschrift Nature, wie sie Phänomene der Teilchenphysik auf 20 Quantenbits simuliert haben und wie der Quantensimulator das Ergebnis erstmals selbständig überprüft hat.

Aktuell beschäftigen sich viele Wissenschaftler mit der Frage, wie die „Quantenüberlegenheit“ auf heute schon verfügbarer Hardware genutzt werden kann.

Im Focus: Self-repairing batteries

UTokyo engineers develop a way to create high-capacity long-life batteries

Engineers at the University of Tokyo continually pioneer new ways to improve battery technology. Professor Atsuo Yamada and his team recently developed a...

Im Focus: Quantum Cloud Computing with Self-Check

With a quantum coprocessor in the cloud, physicists from Innsbruck, Austria, open the door to the simulation of previously unsolvable problems in chemistry, materials research or high-energy physics. The research groups led by Rainer Blatt and Peter Zoller report in the journal Nature how they simulated particle physics phenomena on 20 quantum bits and how the quantum simulator self-verified the result for the first time.

Many scientists are currently working on investigating how quantum advantage can be exploited on hardware already available today. Three years ago, physicists...

Im Focus: Accelerating quantum technologies with materials processing at the atomic scale

'Quantum technologies' utilise the unique phenomena of quantum superposition and entanglement to encode and process information, with potentially profound benefits to a wide range of information technologies from communications to sensing and computing.

However a major challenge in developing these technologies is that the quantum phenomena are very fragile, and only a handful of physical systems have been...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group

20.05.2019 | Veranstaltungen

MS Wissenschaft startet Deutschlandtour mit Fraunhofer-KI an Bord

17.05.2019 | Veranstaltungen

Wie sicher ist autonomes Fahren?

16.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group

20.05.2019 | Veranstaltungsnachrichten

3D-Technologie ermöglicht Blick in die Vergangenheit

20.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

DGHNO-KHC: Immuntherapie mit Checkpoint-Inhibitoren setzt sich bei Kopf-Hals-Tumoren durch

20.05.2019 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics