Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

2. ESMT Annual Forum in Berlin: CEOs und international führende Wissenschaftler analysieren Wirtschaftskrise

02.07.2009
* CEOs zur aktuellen Wirtschaftslage
* Führende internationale Wissenschaftler diskutieren neue Management-herausforderungen
* Ferrero Deutschland stiftet neuen Lehrstuhl für "Internationales Marketing"

Am 1. und 2. Juli findet an ESMT European School of Management and Technology in Berlin das zweite Annual Forum "Navigating in Turbulent Times: Opportunities, Threats, and the World Economy" statt.

Am ersten Tag steht eine Analyse mit CEOs international führender Unternehmen wie der Allianz SE, Daimler AG, Deutschen Bank AG oder Infosys Technologies Ltd. zur aktuellen Lage der Wirtschaft im Vordergrund. Zudem gibt ESMT bekannt, dass Ferrero Deutschland einen neuen Lehrstuhl für Internationales Marketing stiftet. Am zweiten Tag diskutieren internationale Wissenschaftler und Praktiker Forschungsschwerpunkte der ESMT. "ESMT European School of Management and Technology bietet mit diesem anspruchsvollen Programm eine internationale Plattform in der Mitte Berlins, um die relevanten Themen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise zu analysieren und zukunftsweisende Impulse zu setzen", betont Michael Diekmann, CEO Allianz SE und Vorsitzender des Vorstands der ESMT Stiftung.

Nach der Eröffnung des ESMT Annual Forums durch Michael Diekmann diskutieren Dr. Josef Ackermann (CEO Deutsche Bank AG und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der ESMT Stiftung), Håkan Samuelsson, (CEO MAN SE und Mitglied des Kuratoriums der ESMT Stiftung), James S. Turley (CEO Ernst&Young) und Dr. Dieter Zetsche (CEO Daimler AG und Mitglied des Vorstands der ESMT Stiftung) die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Realwirtschaft. Dabei werden auch Themen wie persönliche Führungsqualitäten, das Verhältnis zwischen Staat und Wirtschaft und die Perspektiven für die Zeit nach der Krise angesprochen. Im Anschluss spricht Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zum Galadinner.

In seiner Eröffnungsrede am zweiten Tag beschreibt Professor Mario Monti, ehemaliger EU-Kommissar für Wettbewerb und Mitglied des Academic Boards der ESMT, die Herausforderungen vor denen das gemeinsame Europa bei der Bewältigung der Krise steht. Darauf folgen vier Panels von ESMT-Professoren und Experten zu den Themen Regulierung und Steuerung der Finanzmärkte, Perspektiven für Banken und Unternehmen sowie psychologische Aspekte der Entscheidungsfindung und das Führen in Krisenzeiten. Dr. Alexander Landia, Aufsichtsratsvorsitzender der Siberian Coal Energy Company, wird die Konferenz schließen.

"Mit dem zweiten Annual Forum präsentieren wir der Öffentlichkeit unsere internationalen Forschungsergebnisse basierend auf einem engen Austausch zwischen Theorie und Praxis - einem Markenzeichen der ESMT. Ich freue mich, dass unsere Veranstaltung so viel Anklang im In- und Ausland findet", sagt Professor Lars-Hendrik Röller, Präsident der ESMT.

Kontakt:
Farhad Dilmaghani, Tel.: +49 (0)30 21 231-1042, farhad.dilmaghani@esmt.org
Kristin Dolgner, Tel.: +49 (0)30 21 231-1066, kristin.dolgner@esmt.org
Martha Ihlbrock, Tel.: +49 (0)30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org
Über ESMT
ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 auf Initiative 25 führender globaler Unternehmen und Verbände gegründet. Die internationale Business School bietet Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Programme, Management-Weiterbildung, maßgeschneiderte Programme für Unternehmen und forschungsbasierte Beratung für die Bereiche Wettbewerbspolitik und -regulierung. ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Sitz in Berlin und einem weiteren Standort in Schloss Gracht bei Köln.
Weitere Informationen:
http://Weitere Informationen: www.esmt.org/info/latest
http://Verfolgen Sie die Konferenz auf: http://twitter.com/esmtberlin
http://Treten Sie dem ESMT-Netzwerk bei auf Facebook: http://www.facebook.com/
http://Sehen Sie das Annual Forum und andere Videos auf: http://www.youtube.com/esmtberlin

Martha Ihlbrock | idw
Weitere Informationen:
http://www.esmt.org

Weitere Berichte zu: CEO ESMT Technology Wirtschaftskrise Wirtschaftslage

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Nah dran an der Fiktion: Die Außenhaut für das Raumschiff „Enterprise“?

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics