Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Verkehrsexperten treffen sich an der FH Erfurt

06.12.2010
An der Fachhochschule Erfurt wird am 07.12.2010 ein Workshop zum Forschungsprojekt „TeleLaB – Telematische Lösungen zur Überbelegung von LKW-Parkplätzen an Bundesautobahnen“ durchgeführt.

Ab 11 Uhr werden VertreterInnen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) sowie aus sieben verschiedenen Bundesländern erwartet. Ebenso werden Experten mittelständischer Unternehmen, WissenschaftlerInnen der Fachhochschule Erfurt und weiteren Hochschulen teilnehmen.

Die Fachhochschule Erfurt beschäftigt sich im Rahmen des vom Bundesforschungsministerium BMBF geförderten Projektes „TeleLaB – Telematische Lösungen zur Überbelegung von LKW-Parkplätzen an Bundesautobahnen“ mit Lösungsansätzen zum akuten Lkw -Stellplatzmangel an Bundesautobahnen.

Das interdisziplinäre Team rund um Prof. Dr. -Ing. Elmar Pfannerstill (Fachgebiet Verkehrstelematik, Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen) und Prof. Dr.-Ing. Gunar Schorcht (Fachgebiet Netze, IT-Sicherheit und Kryptologie, Fachrichtung Angewandte Informatik) hat sich zum Ziel gesetzt, die Datengewinnung über freie Lkw-Parkplätze und die anschließende Informationsverteilung zu verbessern.

Der Workshop dient der Vorstellung und Diskussion bereits vorhandener (Pilot-)Systeme und verfügbarer (Sensor-)Technologien sowie dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Auch Interessenten sind zur Veranstaltung herzlich willkommen.

Wann?:
07.12.2010 ab 11 Uhr
Wo?:
Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25, 99085 Erfurt,
Haus 7, Raum 7.1.15
Zum Hintergrund:
Mancher Autofahrer hat es schon beobachtet: Gerade in den Abendstunden sind die Park- und Rastanlagen an den Autobahnen mit Lastkraftwagen überfüllt, viele parken an unzulässigen und verkehrsgefährdenden Stellen.
Grundlage des jetzigen Forschungsvorhabens „TeleLaB“ sind frühere Untersuchungen des Institutes Verkehr und Raum an der Fachhochschule unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. M. Gather. Damals wurde erkannt, dass trotz fehlender Stellplatzkapazität auch an hochbelasteten Autobahnabschnitten durchaus noch freie Parkplätze zur Verfügung stehen.

Leider fehlt den LKW-Fahrern meist die Kenntnis darüber, wo diese freien Parkplätze zu finden sind. Und es existiert derzeit keine verlässliche Messtechnik, mit der solche Informationen automatisch gewonnen werden können.

Ansprechpartner für weitere Informationen zum Forschungsprojekt und den Workshop:
Herr Andy Apfelstädt, Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt
Telefon: 0361 6700-378
E-Mail: andy.apfelstaedt@fh-erfurt.de

Roland Hahn | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-erfurt.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Ob Algen, Blut oder Bakterien - Interdisziplinärer Workshop zielt auf besseres Verständnis fluider Strömungen
07.10.2019 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

nachricht Wie gelingt der Dialog mit Künstlicher Intelligenz?
24.09.2019 | time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Solving the mystery of quantum light in thin layers

A very special kind of light is emitted by tungsten diselenide layers. The reason for this has been unclear. Now an explanation has been found at TU Wien (Vienna)

It is an exotic phenomenon that nobody was able to explain for years: when energy is supplied to a thin layer of the material tungsten diselenide, it begins to...

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Im Focus: An ultrafast glimpse of the photochemistry of the atmosphere

Researchers at Ludwig-Maximilians-Universitaet (LMU) in Munich have explored the initial consequences of the interaction of light with molecules on the surface of nanoscopic aerosols.

The nanocosmos is constantly in motion. All natural processes are ultimately determined by the interplay between radiation and matter. Light strikes particles...

Im Focus: Shaping nanoparticles for improved quantum information technology

Particles that are mere nanometers in size are at the forefront of scientific research today. They come in many different shapes: rods, spheres, cubes, vesicles, S-shaped worms and even donut-like rings. What makes them worthy of scientific study is that, being so tiny, they exhibit quantum mechanical properties not possible with larger objects.

Researchers at the Center for Nanoscale Materials (CNM), a U.S. Department of Energy (DOE) Office of Science User Facility located at DOE's Argonne National...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung trifft Energiewende

15.10.2019 | Veranstaltungen

Bauingenieure im Dialog 2019: Vorträge stellen spannende Projekte aus dem Spezialtiefbau vor

15.10.2019 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2019

14.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Blindgänger mit Laser entschärft: Erfolgreicher Feldversuch zum Projektende

16.10.2019 | Physik Astronomie

Fraunhofer FHR zeigt kontaktlose, zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten auf der K 2019

16.10.2019 | Messenachrichten

Familienunternehmer setzen eher auf Evolution als auf Disruption

16.10.2019 | Wirtschaft Finanzen

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics