Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Metalworking China: Gemeinsam in den Wachstumsmarkt

27.04.2010
MWCS 2010 (9. bis 13. November) in Shanghai

– Deutscher Gemeinschaftsstand mit günstigen Konditionen auf chinesischer Fachmesse

– Messe erwartet mehr Aussteller und mehr Besucher

China braucht Werkzeugmaschinen aus Deutschland. Fast jede dritte Maschine, die in China eingeführt wird, kommt von einem deutschen Hersteller. Einen optimalen Weg in diesen Markt bietet ein deutscher Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse Metal Working and CNC Machine Tool China Show 2010 (MWCS).

Diese Messe zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen für Werkzeugmaschinen sowie die Metallbe- und Metallverarbeitung und wird von Hannover Milano Fairs Shanghai, der chinesischen Tochter der Deutschen Messe AG, Hannover, sowie der Shanghai World Expo Group (SWEG) veranstaltet. Sie findet vom 9. bis 13. November im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt. Erwartet werden mehr als 500 Aussteller und 110 000 Besucher.

„China erholt sich am schnellsten von der weltweiten Wirtschaftskrise, davon profitiert besonders auch die Metallindustrie. In Relation zu allen anderen Wirtschaftsregionen weltweit zeigt damit China die größte Dynamik und Wachstumschance“, sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG. „Mit der MWCS bilden wir die zentralen Themen dieses Aufschwungs ab. Besonders der Deutsche Gemeinschaftsstand ermöglicht, mit überschaubarem Aufwand von diesem Wachstum zu profitieren,“ so Dr. Gruchow weiter.

Deutsche Unternehmen können sich zu günstigen Konditionen einen Platz auf dem Gemeinschaftsstand sichern – und dürfen sich dabei unter dem „Made in Germany“-Logo den Besuchern präsentieren. Viele Serviceleistungen sind inklusive: von der kompletten Organisation über die Büroinfrastruktur bis zum deutschsprachigen Ansprechpartner vor Ort. Zudem kümmern sich Mitarbeiter des Veranstalters um die Organisation von Presse- und Delegationsbesuchen am Stand. Organisator des Gemeinschafts­standes ist die Hannover Messe International GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Im größten Absatzmarkt für Werkzeugmaschinen ist die MWCS ein wichtiges Branchenschaufenster – vor allem 2010 blickt die Branche gespannt nach Shanghai: Diverse Forschungs- und Technologie­pro­gramme, mit denen die chinesische Regierung die Entwicklung von Werkzeugmaschinen forcieren will, sorgen bereits im Vorfeld der Veranstaltung für großes Interesse. Erwartet wird außerdem eine starke Präsentation der Unternehmen des Blechbearbeitungssektors, die nach einer erfolgreichen Messe 2009 sofort ihre Zusage für 2010 gebucht haben. Premiere wird in diesem Jahr die Sonderschau „High­-grade Machine Tool Major Projects“ haben. Dabei werden etliche Unternehmen Großprojekte anschaulich auf attraktiven Messeständen in Szene setzen.

Unternehmen, die an einer Teilnahme am Gemeinschaftsstand interes­siert sind, können sich für weitere Informationen an Birgit Mertens, Hannover Messe International GmbH, wenden: Telefon: 0511 89-34288, E-Mail: birgit.mertens@hmi.messe.de. Weitere Informationen finden sich unter www.metalworkingchina.com.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Monika Brandt
Tel.: +49 511 89-31632
E-Mail: monika.brandt@messe.de

Monika Brandt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.messe.de/presseservice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Weltpremiere: Rittal stellt HPC Direct Chip Cooling-Lösungen mit ZutaCore vor
29.04.2020 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Augmented-Reality-System erleichtert die manuelle Herstellung von Produkten aus Faserverbundmaterialien
04.03.2020 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Sehvermögen durch Gentherapie wiederherstellen

Neuer Ansatz zur Behandlung bislang unheilbarer Netzhautdegeneration

Menschen verlassen sich in erster Linie auf ihr Augenlicht. Der Verlust des Sehvermögens bedeutet, dass wir nicht mehr lesen, Gesichter erkennen oder...

Im Focus: Restoring vision by gene therapy

Latest scientific findings give hope for people with incurable retinal degeneration

Humans rely dominantly on their eyesight. Losing vision means not being able to read, recognize faces or find objects. Macular degeneration is one of the major...

Im Focus: Kleines Protein, große Wirkung

In Meningokokken spielt das unscheinbare Protein ProQ eine tragende Rolle. Zusammen mit RNA-Molekülen reguliert es Prozesse, die für die krankmachenden Eigenschaften der Bakterien von Bedeutung sind.

Meningokokken sind Bakterien, die lebensbedrohliche Hirnhautentzündungen und Sepsis auslösen können. Diese Krankheitserreger besitzen ein sehr kleines Protein,...

Im Focus: Small Protein, Big Impact

In meningococci, the RNA-binding protein ProQ plays a major role. Together with RNA molecules, it regulates processes that are important for pathogenic properties of the bacteria.

Meningococci are bacteria that can cause life-threatening meningitis and sepsis. These pathogens use a small protein with a large impact: The RNA-binding...

Im Focus: Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

Ist die Elektronik, so wie wir sie kennen, am Ende?

Der Einsatz moderner elektronischer Schaltkreise für immer leistungsfähigere Rechentechnik und mobile Endgeräte stößt durch die zunehmende Miniaturisierung in...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schutz der neuronalen Architektur

05.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Wie das Gehirn unser Sprechen kontrolliert - Beide Gehirnhälften leisten besonderen Beitrag zur Sprachkontrolle

05.06.2020 | Interdisziplinäre Forschung

Akute myeloische Leukämie: Größerer Entscheidungsspielraum bei Therapie-Start

05.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics