Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sicherheits-Qualifikation über das Internet

18.02.2002


Grafik aus dem WBT-Programm des SIT zur Internetsicherheit


Grafik aus dem WBT-Programm des SIT zur Internetsicherheit


Fraunhofer-Institut für Sichere Telekooperation (SIT)
präsentiert Internetkurs zur Sicherheit auf der CeBIT

Sicherheit fängt beim Benutzer an

CeBIT Hannover, 13.-20.3.02, neben Halle 11, ENAC-Gemeinschaftsstand B 393-395

Einen webbasierten Kurs "Sicherheit im E-Commerce und im E-Government" präsentiert das Fraunhofer-Institut für Sichere Telekooperation (SIT) auf der CeBIT-Messe in Hannover vom 13. bis 20. März. Damit sollen Mitarbeiter von Wirtschaftsunternehmen und Verwaltungen sensibilisiert werden für Gefahren wie Virusverbreitung, Ausspähung von Daten und Online-Betrug in offenen Netzen. Sie können im Online-Training lernen, ihre Internetanwendungen so weit wie möglich selbst abzusichern. Als Beispiele nennt Projektleiterin Dr. Angelika Lukat die Grundsicherung am Arbeitsplatzrechner, durch Verschlüsselung gesicherte Übertragung und Speicherung von Daten, den Einsatz digitaler Signaturen und die Nutzung von Trusteinrichtungen. "Geschulte Mitarbeiter können Risiken erkennen, vorbeugen und Fehler vermeiden", betont die Wissenschaftlerin.

Über das Internet kann jeder Teilnehmer das WBT (Web Based Training) zu selbst gesteuertem Lernen von Sicherheits-Know-How nutzen. Auf der Messe wird ein Prototyp des WBT für IT-Anwender gezeigt. An der Prototyp-Entwicklung wirkte mit Internetanimationen und Illustrationen die Kölner Firma brainbits mit.

Weitere Internetkurse werden auf Systemadministratoren und Geschäftsführungen fokussiert werden. Diese Sicherheits-Lehrgänge werden später über Internetportale des Instituts, der Fraunhofer-Gesellschaft und interessierter Wirtschaftsverbände wie IHKs zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt: Dr. Angelika Lukat, Fraunhofer-Institut SIT, Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin, Tel. 02241-14-3157, Fax 02241-14-3007, angelika.lukat@sit.fraunhofer.de.

Fraunhofer-Institut

... mehr zu:
»Internetkurs »WBT

Sichere Telekooperation SIT
Rheinstrasse 75
64295 Darmstadt

Telefon +49 (0) 61 51/8 69-60152
Telefax +49 (0) 61 51/8 69-968
mailto:michael.kip@sit.fraunhofer.de



Antwortcoupon
Bitte zurück per mailto:michael.kip@sit.fraunhofer.de ,
Post oder Fax 069/17 23 72 an:

mpr marketing public relations
Feldbergstrasse 49
60323 Frankfurt

( ) Bitte senden Sie mir weitere Unterlagen per E-Mail an:
( ) Bitte senden Sie mir per E-Mail Grafiken aus dem WBT-Programm
( ) Bitte nehmen Sie die untenstehende Adresse in den Presseverteiler für das Fraunhofer SIT auf.
( ) Bitte informieren Sie mich sowohl über allgemeine Themen des SIT und zusätzlich über die unten angekreuzten Arbeitsgebiete.

Bitte setzen Sie mich auf den Presseverteiler für folgende Arbeitsgebiete des SIT:
( ) Sicherheits- und SmartCard-Technologie - SICA
( ) Marktplatz Internet - MINT
( ) Kooperative Räume - Arbeitswelten der Zukunft - COR
( ) Methodische Grundlagen für sicherheitssensitive Telekooperationsanwendungen - META
( ) Innovationsberatung und Entwicklung - IBE


Absender:

Medium:
Redaktion:
Titel, Vorname, Name:
Anschrift:
Tel.:
Fax:
E-Mail:

Dipl.-Volkswirt Michael Kip | idw
Weitere Informationen:
http://www.sit.fhg.de
http://www.sit.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Internetkurs WBT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art
17.08.2018 | HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics