Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit dem DV 1805 MP3 bringt VDO Dayton Radio, CD, DVD und MP3 zusammen

05.04.2006


VDO Dayton wieder auf der Car & Sound in Sinsheim



VDO Dayton baut konsequent sein Produktportfolio aus und bringt jetzt als einer der ersten Anbieter am Markt nahezu alle Quellen für das mobile Infotainment in einem Gerät zusammen. Der neue DV 1805 MP 3 ist nicht nur ein Radioempfänger, CD- und MP3-Player, sondern kann als erstes System dieses Formats sogar DVDs abspielen. Dafür lässt sich der neue Tuner schnell und unkompliziert mit dem Monitor des Navigationssystems oder externen Bildschirmen verbinden. Außerdem kann er wie alle Geräte von VDO Dayton perfekt in ein modulares Infotainmentsystem integriert werden.

... mehr zu:
»DVD »Dayton »MP3 »Navigationssystem


Herzstück des neuen Multitalents ist das leistungsstarke Laufwerk, das alle gängigen Datenformate verarbeiten kann. Deshalb spielt der neue Player nicht nur konventionelle Audio- und selbst aufgenommene oder wieder beschreibbare Compact Discs, sondern auch DVD, VCD und SVCD. Filme, Videoclips oder Diashows werden dann über den Monitor des Navigationssystem oder einen externen, zum Beispiel in den Kopfstützen montierten Bildschirm wiedergegeben. Darüber hinaus liest der RDS-Tuner natürlich auch MP3-Dateien von CD oder DVD und wird damit zur digitalen Jukebox: Weil die Speicherkapazität einer DVD für über 9000 Lieder ausreicht, kommt man mit dem DV 1805 MP3 ohne Wiederholung einmal quer durch Europa. Der Einbau eines CD-Wechslers wird damit beinahe überflüssig. Die Orientierung im umfangreichen Musikarchiv erleichtern dabei die so genannten ID3-Tags, mit denen die Verzeichnisse auf dem Datenträger, der Interpret, der Albumtitel und der Name des Songs auf das ansprechende Display des neuen DVD-Tuners geholt werden. Anders als bei vielen anderen Systemen arbeiten im neuen DV 1805 MP3 der Radioempfänger und das Laufwerk parallel. So können etwa die Eltern in der ersten Reihe ungestört dem Radioprogramm folgen, während der Nachwuchs im Fond die Kopfhörer aufsetzt und die aktuellsten Videos sieht. Um die Sicherheit nicht zu gefährden, kann die Videoabspielbarkeit über das Handbremssignal blockiert werden. Konzipiert ist der neue Tuner als universeller Baustein für die modularen Infotainment-Lösungen von VDO Dayton. Deshalb verfügt das Gerät nicht nur über zusätzliche Eingänge für weitere Audio- oder Video-Quellen wie Spielekonsolen, MP3-Player oder Kameras, sondern auch über zahlreiche Schnittstellen zu Monitoren und zur Freisprechanlage für das Telefon. Die Bedienung des VDO Dayton DV 1805 ist ausgesprochen einfach und intuitiv zu bedienen. Obwohl das Gerät zahlreiche Funktionen vereint, genügen wenige Tastendrücke um einen MP3-Titel auszuwählen, den Radiosender zu wechseln oder eine DVD zu starten. Die Bedienfront mit ihren umschaltbaren Displayfarben ist zum Schutz vor Diebstahl abnehmbar. Und für den guten Ton gibt es Bass Boost mit drei vorprogrammierten Soundprofilen sowie einen speziellen „Line-out-Ausgang“. Eine Infrarotfernbedienung wird serienmäßig mitgeliefert.

Siemens VDO Automotive ist einer der weltweit führenden Automobilzulieferer für Elektronik und Mechatronik. Als Entwicklungspartner der Automobilindustrie fertigt das Unternehmen Produkte rund um Antriebsstrang, Motorsteuerelektronik und Einspritztechnik, die die Motorleistung verbessern und Emissionen reduzieren. Für gesteigerten Fahrkomfort und Bedienerfreundlichkeit sorgen Informations- und Car-Communication-Systeme mit Instrumentierung, Audio- und Navigationsgeräten, Telematik- und Multimedia-Anwendungen bis hin zu kompletten Cockpits. Einen Beitrag zu mehr Sicherheit leisten Siemens VDO-Produkte für Chassis und Karosserie, wie Airbag-, ABS- oder Zugangskontrollsysteme. Eine eigene Handelssparte vertreibt Produkte für die Nachausrüstung von Pkw und Nutzfahrzeugen, mit den Schwerpunkten Flottenmanagement und Audio- und Navigationssysteme. Siemens VDO Automotive erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 (30.9.2005) einen Umsatz von 9,6 Milliarden Euro.

Leseranfrage/Endkunde bitte unter VDO Dayton DTV 6500 an: Customer Helpdesk Tel: 09001 674 370 (0,41 € / Minute) Fax: +49-69-40805-595 E-Mail: info@vdodayton.de Internet: www.vdodayton.de Siemens VDO Automotive AG Corporate Communications Eva Appold Sodener Straße 9 ,65824 Schwalbach Tel.: +49 6196/87 4344; Fax: -4194 E-mail: eva.appold@siemens.com

Eva Appold | Siemens AG
Weitere Informationen:
http://www.siemensvdo.com

Weitere Berichte zu: DVD Dayton MP3 Navigationssystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht dormakaba auf der Messe digitalBAU 2019: Digitale Lösungen für smarte und sichere Zutrittslösungen
28.11.2019 | dormakaba Deutschland GmbH

nachricht Mobiler Verdrahtungsprofi
28.11.2019 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Geminiden - Die Wünsch-dir-was-Sternschnuppen vor Weihnachten

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) und des Hauses der Astronomie in Heidelberg - Die Geminiden, die Mitte Dezember zu sehen sind, sind der "zuverlässigste" der großen Sternschnuppen-Ströme mit bis zu 120 Sternschnuppen pro Stunde. Leider stört in diesem Jahr der Mond zur besten Beobachtungszeit.

Sie wurden nach dem Sternbild Zwillinge benannt: Die „Geminiden“ sorgen Mitte Dezember immer für ein schönes Sternschnuppenschauspiel. In diesem Jahr sind die...

Im Focus: Electronic map reveals 'rules of the road' in superconductor

Band structure map exposes iron selenide's enigmatic electronic signature

Using a clever technique that causes unruly crystals of iron selenide to snap into alignment, Rice University physicists have drawn a detailed map that reveals...

Im Focus: Das 136 Millionen Atom-Modell: Wissenschaftler simulieren Photosynthese

Die Umwandlung von Sonnenlicht in chemische Energie ist für das Leben unerlässlich. In einer der größten Simulationen eines Biosystems weltweit haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen komplexen Prozess an einem Bestandteil eines Bakteriums nachgeahmt – am Computer, Atom um Atom. Die Arbeit, die jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlicht wurde, ist ein wichtiger Schritt zum besseren Verständnis der Photosynthese in einigen biologischen Strukturen. An der internationalen Forschungskooperation unter Leitung der University of Illinois war auch ein Team der Jacobs University Bremen beteiligt.

Das Projekt geht zurück auf eine Initiative des inzwischen verstorbenen, deutsch-US-amerikanischen Physikprofessors Klaus Schulten von der University of...

Im Focus: Developing a digital twin

University of Texas and MIT researchers create virtual UAVs that can predict vehicle health, enable autonomous decision-making

In the not too distant future, we can expect to see our skies filled with unmanned aerial vehicles (UAVs) delivering packages, maybe even people, from location...

Im Focus: Freiformflächen bis zu 80 Prozent schneller schlichten: Neue Werkzeuge und Algorithmen für die Fräsbearbeitung

Beim Schlichtfräsen komplexer Freiformflächen können Kreissegment- oder Tonnenfräswerkzeuge jetzt ihre Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkzeugen mit Kugelkopf besser ausspielen: Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen entwickelte im Forschungsprojekt »FlexiMILL« gemeinsam mit vier Industriepartnern passende flexible Bearbeitungsstrategien und implementierte diese in eine CAM-Software. Auf diese Weise lassen sich große frei geformte Oberflächen nun bis zu 80 Prozent schneller bearbeiten.

Ziel im Projekt »FlexiMILL« war es, für die Bearbeitung mit Tonnenfräswerkzeugen nicht nur neue, verbesserte Werkzeuggeometrien zu entwickeln, sondern auch...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

Intelligente Transportbehälter als Basis für neue Services der Intralogistik

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vulkan „F“ ist der Ursprung der schwimmenden Steine

09.12.2019 | Geowissenschaften

Magnetschwebetrennung in der Drogenfahndung - Analyse illegaler Substanzen in Pulver durch magnetische Levitation

09.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Luftverschmutzung: IASS legt erstes Emissionsinventar für Nepal vor

09.12.2019 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics