Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Kampf gegen den Jetlag

23.08.2006
Airbus meldet Patent für innovatives Wellness-System an Bord an

Der europäische Flugzeughersteller Airbus will seine Langstrecken-Passagiere in Zukunft ohne lästigen Jetlag und völlig entspannt am Ziel ankommen lassen. Pulsierende Elektromagneten sind, berichtet das Wissenschaftsmagazin New Scientist http://www.newscientist.com , des Rätsels Lösung.

Die Magneten sollen im Sitz und in den Fußrastern eingebaut werden und Frequenzen zwischen zehn und 20 Hertz im Zehn-Minuten-Takt abgeben. "Pulsierende elektromagnetische Felder haben aufgrund ihrer Materie durchdringenden Eigenschaften große Wirkung auf jede Zelle des Körpers. Therapeutische Magnetfelder beeinflussen den Ionenfluss an der Zellmembran positiv", erklärt Johannes Schmeelk, der gemeinsam mit Eric Prenzel die Patenschrift eingebracht hat, im pressetext-Interview. Dies habe unter anderem eine Verbesserung des Energiehaushaltes aller Körperzellen und eine Reaktivierung funktionsmüder Zellen zur Folge. "Zudem wird der Ausgleich des vegetativen Nervensystems gefördert - das spielt beim Stressabbau und beim Jetlag eine Rolle - und es kommt zu einer Optimierung der Sauerstoffausnutzung aus den roten Blutkörperchen und zu einer Verbesserung der Durchblutung." Das wirke wiederum als Trombosevorbeugung. "Auch die Neigung der Blutplättchen zu verkleben, die so genannte Thrombozythenaggregation, wird herabgesetzt." Darüber hinaus gebe es viele weitere positive Einflüsse auf den Organismus und es kommt zu einer Stärkung des Immunsystems.

"Ob und wie die Anwendung des Systems im Flugzeug genau erfolgen wird, ist bisher noch nicht eindeutig geklärt", meint Prenzel im pressetext-Interview. Eine Überlegung wäre ein automatisch gesteuerter Impuls. Auch ob diese Anwendung nur in der First Class oder eventuell auch in einzelnen Sitzen in der Economy-Klasse angeboten wird, wird noch geprüft.

"Airbus setzt alles daran, die Kabinen in Zukunft noch passagierfreundlicher zu machen", meint Prenzel. Dazu gehöre auch eine komplette Neuausrichtung der derzeit bestehenden Standards. Die Schlagworte heißen: angepasster Luftdruck - derzeit herrscht ein Kabinendruck, der etwa 2.500 bis 3.000 Meter Seehöhe entspricht - erhöhte Raumluftfeuchtigkeit, angenehme Farbgebung in der Kabine und optimierte Innenraumbeleuchtung. "Es geht prinzipiell darum, dem Passagier den Stress im Flugzeug wegzunehmen und ihn zur Ruhe zu bringen, so dass er entspannt am Zielort ankommt", so der Ingenieur, der bei Airbus beschäftigt ist. "Ehe solche Systeme zur Anwendung kommen, werden sie auf Herz und Nieren überprüft, um allfällige Probleme oder Gefahren absolut auszuschließen."

Wolfgang Weitlaner | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.airbus.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Textilien 4.0: Smarte Kleidung und Wearables als Innovation
17.07.2018 | Eierund GmbH / HoseOnline.de

nachricht Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest
21.06.2018 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics