Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bedeutender chinesischer Systemanbieter setzt auf deutschen Chipsatz

03.09.2002


Bedeutender chinesischer Systemanbieter für Telekommunikations-Netzwerke setzt auf Chipsatz von Infineon

Infineon Technologies, führender Anbieter von integrierten Schaltungen für fortschrittliche Kommunikationssysteme, gab anlässlich der Fachmesse “CeBIT Asia“ in Shanghai bekannt, dass Huawei Technologies, weltweit tätiger Ausrüster für Telekommunikations-Netzwerke, sein VDSL-Zugangssystem der nächsten Generation auf der Basis von Infineons standardkonformem Packet-over-VDSL-Chipsatzes (PoVDSL) entwickelt. Mit dieser neuen Plattform kann Huawei seinen Kunden weltweit eine in hohem Maße skalierbare, breitbandige Zugangslösung anbieten, die mit kosteneffektiver Ethernet-Übertragungstechnologie video-basierte Dienste wie zum Beispiel Video-on-Demand, interaktives Fernsehen und Multiplayer-Spiele bei gleichzeitig sehr schnellem Internet-Zugang und Sprach-Diensten erlaubt.

Dazu erklärte Jian Lee, Vice President Forschung und Entwicklung bei Huawei: „Für den weltweiten Breitband-Markt benötigen wir eine flexible Lösung, die sich einfach an die individuellen Anforderungen unserer Kunden anpassen lässt. Der PoVDSL-Chipsatz von Infineon eignet sich hier hervorragend. Zudem lassen sich aufgrund seines hohen Integrationsgrads Bauteile auf unseren Breitbandzugangs-Linecards einsparen. Beträchtlich verringert werden auch der Zeitaufwand für das Design, die System-Komplexität und die Gesamtkosten.”

Huawei und Infineon richteten unlängst ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungslabor ein. Die beiden Unternehmen können damit ihr beträchtliches Know-how für zukünftige Generationen im Bereich der Breitbandzugangs-Technologien gemeinsam nutzen

Fei Min, Vice President bei Huawei, sagte: „Unsere xDSL-Breitbandzugangs-Plattform, und hier speziell die VDSL-Lösung, wird es uns ermöglichen, unsere führende Stellung auf den Telekommunikations-Märkten in China, Australien und anderen Ländern weltweit zu behaupten. Unsere ausgezeichnete Geschäftsbeziehung mit Infineon bei der VDSL-Plattform möchten wir in naher Zukunft auf andere xDSL-Technologien ausdehnen.”

Der auf der QAM- (Quadrature Amplitude Modulation) Technik beruhende PoVDSL-Chipsatz von Infineon unterstützt sowohl den asymmetrisch optimierten Plan 998 als auch den symmetrisch optimierten Plan 997 der ETSI- und ANSI-Spezifikationen und bietet sowohl standardisierte als auch nicht standardisierte 2-, 3- oder 4-Band-VDSL-Frequenzzuordnungs-Schemata. Damit kann Infineon die Kosten- und Applikations-Anforderungen des jeweiligen Carriers erfüllen.

„Dass sich Huawei für unseren standard-konformen VDSL-Chipsatz entschieden hat, unterstreicht Infineons führende Position in diesem von hohem Entwicklungstempo gekennzeichneten Markt”, sagte Thomas Seifert, Leiter des Geschäftsbereichs Drahtgebundene Kommunikation bei Infineon. „Der PoVDSL-Chipsatz unterstützt den Ethernet-over-VDSL-Betrieb über Entfernungen bis 1,5 km, was einer 15-mal längeren Strecke als der traditioneller LANs entspricht. Führende System-Designer wie Huawei erhalten so die erforderlichen Hilfsmittel zur Entwicklung reichhaltig ausgestatteter Plattformen, die die Nachfrage des Marktes nach leistungsfähigen Breitbandzugangs-Lösungen erfüllen.“

Infineon wird auf der CeBIT Asia, die vom 2. bis 5. September 2002 in Shanghai stattfindet, an Stand A60 in Halle 1 vertreten sein.

Monika Sonntag | Media Relations
Weitere Informationen:
http://www.infineon.com/wireline

Weitere Berichte zu: Chipsatz PoVDSL-Chipsatz Systemanbieter

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker
17.08.2018 | Institute of Science and Technology Austria

nachricht Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit
16.08.2018 | Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

In Form bleiben

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weizen hat ein fünfmal umfangreicheres Erbgut als der Mensch

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

Wenn Schwefel spurlos verschwindet

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics