Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes europäisches "Excellence in Energy Awards"-Bankett

18.11.2005


Führende Unternehmen der Energie-Branche erhalten Frost & Sullivan Auszeichnung

... mehr zu:
»Energiemarkt »UPS

Das erste europäische Frost & Sullivan "Excellence in Energy Awards"-Bankett lockte gestern Abend mehr als 50 Gäste von internationalen Energie-Unternehmen in das Russell Hotel nach London, Großbritannien. Insgesamt elf Firmen wurden dort von der Unternehmensberatung für ihre herausragenden Leistungen in diesem Jahr geehrt, darunter Aggreko, MGE UPS Systems, Alstom Power und die Chloride Group.

Eröffnet wurde die festliche Abendveranstaltung von Gary Jeffrey, Frost & Sullivan Director of Operations UK, und Harald Thaler, Research Manager Energy Group, die die Gäste nach einem ausführlichen Networking-Empfang herzlich willkommen hießen: "Zu Frost & Sullivans Zielen gehört es, herausragende Leistungen von Unternehmen mit anerkannten Awards zu prämieren. Alle heute Abend anwesenden Institutionen wurden von unseren Analysten nach unabhängiger Recherche aufgrund ihrer innovativen Geschäftsstrategien und herausragenden Positionierungen am Markt ausgewählt."


Im Anschluß betrat Ravi Krishnaswamy, Head of APAC Energy Practice, das Rednerpult. Im Fokus seines Vortrags standen die Geschäftschancen auf dem asiatischen Energiemarkt. "Als Heimat von mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung ist die Asien-Pazifik-Region gleichzeitig eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaftsräume der Welt. Damit verschiebt sich das Gleichgewicht des globalen Energieangebots und der -nachfrage langsam aber stetig dorthin", sagt Krishnaswamy, und ergänzt: "Der asiatisch-pazifische Bereich ist keinesfalls ein homogener Markt, sondern repräsentiert vielmehr eine Kombination verschiedenster Märkte in unterschiedlichen Wachstumsstadien. Deshalb ist es für Lieferanten von Energie-Anlagen und -Services ein unabdingbares Muss, die Dynamik in den verschiedenen Regionen zu verstehen und ihre Strategien danach auszurichten, nicht zuletzt um von den massiven, für die nächsten zehn Jahre geplanten Investitionen in den Energiesektor zu profitieren."

Bei der dann folgenden abwechslungsreichen Zeremonie wurden Unternehmen aus den Bereichen Generatoren, zentrale Energieerzeugung, Energie-Services, mobile Stromerzeugungs-Anlagen und Brennstoffzellen bis hin zu unterbrechungsfreier Stromversorgung, Service-Dienstleistungen, erneuerbaren Energien, Gasturbinen, Motoren- und Turbinenherstellern prämiert.

Die Unternehmen und ihre Ehrentitel:

2005 Customer Service Innovation Award
Eaton Powerware

2005 Technology Innovation Award
Ceres Power

2005 Uninterruptible Power Supplies - Growth Strategy Leadership of the Year Award
Chloride Group plc

2005 Gen-Set Market - Client Value Enhancement of the Year Award
FG Wilson

2005 Uninterruptible Power Supplies - Company of the Year Award
MGE UPS Systems

2005 Gen-Set Market - Growth Strategy Leadership of the Year Award Aggreko

2005 Uninterruptible Power Supplies - Product of the Year Award American Power Conversion

2005 European Alternative Energy - Product Innovation of the Year Award
Solarion GmbH

2005 European UPS Market - Competitive Strategy Leadership of the Year Award
Riello UPS

2005 Energy - Company of the Year Award
Alstom Power

2005 European Energy - Product Innovation of the Year Award
KEMA

"Die genannten Unternehmen haben durch ihr erfolgreiches Agieren am Markt Standards gesetzt und sich durch ihre Marktposition, Strategie, Services, Allianzen oder Innovationen hervorgetan", sagte Harald Thaler. Rückblickend auf den festlichen Abend resümierte er: "Mit der Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen ehren wir die Besten des Energiemarktes."

Medienvertretern wird bei Interesse gern eine Zusammenstellung der Präsentation von Ravi Krishnaswamy zu den Geschäftschancen auf dem asiatischen Energiemarkt zugeschickt. Entsprechende Anfragen können gerichtet werden an Janina Hillgrub, Corporate Communications, Tel.: +49 (0)69 770 33 11, EMail: Janina.Hillgrub@frost.com.

Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, die ihre Kunden bei allen strategischen Entscheidungen zur lokalen als auch globalen Ausweitung der Geschäftsaktivitäten unterstützt. Analysten und Berater erarbeiten pragmatische Lösungen, die zu überdurchschnittlichem Unternehmenswachstum verhelfen. Seit mehr als vierzig Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über ein einzigartiges Spektrum an Dienstleistungen und einen enormen Bestand an Marktinformationen. Frost & Sullivan arbeitet mit einem Netzwerk von mehr als 1000 Industrieanalysten, Beratern und Mitarbeitern und unterhält 19 Niederlassungen in allen wichtigen Regionen der Welt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Janina Hillgrub
Corporate Communications
Frost & Sullivan
Clemensstraße 9
60487 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 770 33 11
Fax: +49 (0) 69 23 45 66
Mail: Janina.Hillgrub@frost.com

Janina Hillgrub | Frost & Sullivan
Weitere Informationen:
http://www.frost.com

Weitere Berichte zu: Energiemarkt UPS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht EU-Millionenförderung für Deep-Learning-Projekt in Leipzig
15.08.2018 | Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften (MPIMIS)

nachricht Fraunhofer IPT unterstützt Zweitplatzierten bei SpaceX-Wettbewerb
14.08.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics