Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Businessplan-Wettbewerb des Hochschulgründerverbundes Ruhr

16.01.2008
Den Markt erobern: "ruhr@venture 2008" für Mitglieder der RUB und der Hochschule Bochum

Wer erfolgreich ein Unternehmen gründen will, braucht neben einer guten Idee einen fundierten Geschäftsplan. Hier setzt der Hochschulgründerverbund-Ruhr mit dem Businessplan-Wettbewerb "ruhr@venture" an, der in die zweite Runde geht.

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende und Mitarbeiter der Ruhr-Universität sowie der Hochschule Bochum und wird von der Industrie- und Handelskammer sowie der Sparkasse Bochum gesponsert. Drei Monate lang helfen Experten den Gründern von morgen, einen detaillierten Geschäftsplan zu erstellen.

Den Siegern winken Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro. Der Hochschulgründerverbund Ruhr ist ein gemeinsames Projekt der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum und der rubitec GmbH, um Unternehmensgründungen aus den Bochumer Hochschulen zu fördern.

Auftakt am 23. Januar 2008

Der Businessplan-Wettbewerb startet mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 23. Januar 2008 um14 Uhr im Veranstaltungszentrum der RUB, Saal 3 (Mensagebäude). Abgabeschluss für die Beiträge ist der 30.4. Ausführliche Informationen über den Wettbewerb und Anmeldeunterlagen finden sich unter http://www.hochschulgruenderverbund-ruhr.de

Check der Geschäftsidee

Die eigene Unternehmung steht und fällt mit dem Businessplan, der gut durchdacht, wasserdicht und überzeugend sein sollte. Soweit die Theorie. In der Praxis lassen falsche Einschätzungen Existenzgründer oft genau an dieser Hürde scheitern. Der Wettbewerb setzt voraus, dass die Teilnehmer eine pfiffige Idee haben, die fachlich etwas mit ihrem Studium oder ihrer Arbeit an der Hochschule zu tun hat. Interessenten können ihre Idee in einem "Geschäftsideen-Check" von Fachleuten auf Herz und Nieren prüfen lassen. Zudem erhalten die Teilnehmer einen Leitfaden zur Erstellung eines Businessplans.

Umfassendes Coaching

Ein umfangreiches Beratungs- und Seminarangebot unterstützt die Teilnehmer während der Laufzeit des Wettbewerbs. Experten aus der Praxis begleiten mit einem intensiven und individuellen "Coaching" die Erstellung der Businesspläne. Sie arbeiten die Stärken der Konzeption heraus und decken Schwächen auf. Zum Coaching gehört auch, dass die potenziellen Gründer lernen, ihren Geschäftsplan überzeugend darzustellen. Die eingereichten Beiträge werden von einer Jury, bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft, bewertet. Der Wettbewerb endet dann mit der Präsentation der besten Businesspläne und der Preisverleihung im Juni 2008.

Weitere Informationen

Dr. Karl Grosse, rubitec GmbH, Tel. 0234/32-11950, E-Mail: karl.grosse@rub.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschulgruenderverbund-ruhr.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Ein Roboter, der Schienenbrüche erkennt: Auszeichnung für Projekt „Railcheck“
12.10.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Jenaer Forscherteam für 
Diagnose-Ansatz bei Krebs-Operationen für Preis nominiert
09.10.2018 | Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

Die Forschungskooperation zwischen der Universität Yale und der Universität Rostock hat neue wissenschaftliche Ergebnisse hervorgebracht. In der renommierten Zeitschrift „Angewandte Chemie“ berichten die Wissenschaftler über eine Dreierkette aus Ionen gleicher Ladung, die durch sogenannte Wasserstoffbrücken zusammengehalten werden. Damit zeigen die Forscher zum ersten Mal eine Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen, die sich im Grunde abstoßen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Professoren Mark Johnson, einem weltbekannten Cluster-Forscher, und Ralf Ludwig aus der Physikalischen Chemie der...

Im Focus: Storage & Transport of highly volatile Gases made safer & cheaper by the use of “Kinetic Trapping"

Augsburg chemists present a new technology for compressing, storing and transporting highly volatile gases in porous frameworks/New prospects for gas-powered vehicles

Storage of highly volatile gases has always been a major technological challenge, not least for use in the automotive sector, for, for example, methane or...

Im Focus: Materiezustände durch Licht verändern

Forscherinnen und Forscher der Universität Hamburg stören die kristalline Ordnung

Physikerinnen und Physikern der Universität Hamburg ist es gelungen, mithilfe von Laserpulsen die Ordnung von Quantenmaterie so zu stören, dass ein spezieller...

Im Focus: Disrupting crystalline order to restore superfluidity

When we put water in a freezer, water molecules crystallize and form ice. This change from one phase of matter to another is called a phase transition. While this transition, and countless others that occur in nature, typically takes place at the same fixed conditions, such as the freezing point, one can ask how it can be influenced in a controlled way.

We are all familiar with such control of the freezing transition, as it is an essential ingredient in the art of making a sorbet or a slushy. To make a cold...

Im Focus: Neuartiger topologischer Isolator

Erstmals haben Physiker einen topologischen Isolator gebaut, in dem nicht Elektronen oder Licht fließen, sondern Teilchen aus Licht und Materie. Ihre Neuerung präsentieren sie in „Nature“.

Topologische Isolatoren sind Materialien mit sehr speziellen Eigenschaften. Sie leiten elektrischen Strom oder Lichtteilchen nur an ihrer Oberfläche oder an...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

PV Days in Halle zeigen neue Chancen für die Photovoltaik

11.10.2018 | Veranstaltungen

Methan als umweltfreundlicher Kraftstoff für LKW, Busse und andere Nutzfahrzeuge

10.10.2018 | Veranstaltungen

Schlaf ist Medizin: Neue Erkenntnisse aus der Schlafforschung

08.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Berlin5GWeek: Private Industrienetze und temporäre 5G-Inseln

15.10.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

15.10.2018 | Biowissenschaften Chemie

Bio-Angeln für Seltene Erden: Wie Eiweiß-Bruchstücke Elektronik-Schrott recyceln

15.10.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics