Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Biologen gesucht! - Mitarbeitersuche und Berufseinstieg in den Biowissenschaften

04.03.2002


Durch den anhaltenden Gründerboom in der deutschen Biotechnologie-Landschaft haben sich die Berufsaussichten von BiologInnen um 180° gegenüber der landläufigen Meinung ins Positive gedreht. Informationen zum Arbeitsmarkt und Kontaktmöglichkeiten zu künftigen Arbeitgebern bietet der Verband deutscher Biologen (vdbiol) auf seinem "Forum BioBerufe" vom 12.-13.3. an der Universität Düsseldorf. Nicht nur "Biotec", sondern auch "Ökologie".

Forum BioBerufe - Beruf und Karriere in den LifeSciences:
Der Verband deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V. (vdbiol) und die Online-Stellenbörse BioBerufe.de veranstalten vom 12.-13. 03. 2002 das Forum BioBerufe an der Universität Düsseldorf.

Das Forum BioBerufe bietet für den Bereich der LifeSciences eine Plattform für Arbeitgeber und Stellensuchende: Bewerber und Arbeitgeber können hier die täglich aktuellen Angebote und Gesuche der Stellenbörse BioBerufe.de durchstöbern, welche in übersichtlicher und ausgedruckter Form für die Veranstaltung das Internet verlässt. Darüber hinaus ist ein direktes Gespräch zwischen Arbeitgebern und Bewerbern an den Ausstellerständen möglich. Das Vortrags- und Workshop-Programm des Forums beschäftigt sich mit Themen wie: Stellenrecherche, Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Potenzialanalyse, Arbeitgeber stellen sich vor, etc.
Ein live durchgeführtes Bewerbungsgespräch gibt Bewerbern einen Eindruck von dem, was sie erwartet.
In einer Podiumsdiskussion (Mittwoch, 13.3., von 11.00 - 12.30 Uhr - anschließend Pressekonferenz!) diskutieren Personalleiter verschiedener LifeScience-Firmen (amaxa, Merck, Henkel) Themen wie Qualifikationsanforderungen, Chancen moderner Bewerbungsformen, gefragte Zusatzqualifikationen, Spezialisierungen oder Quereinstieg.
Das Forum Bioberufe richtet sich an Studierende, Absolventen biowissenschaftlicher Studiengänge und Ausbildungsberufe, Berufstätige in der Orientierungsphase, Arbeitgeber, Karriereberater und Personaldienstleistende.
Ergänzt wird es durch die parallelen Veranstaltungen "Forum Gründerzeit (Existenzgründung in den LifeSciences)", wo viele Informationen angeboten werden für Leute, die sich doch lieber gleich den eigenen Arbeitsplatz im eigenen Unternehmen schaffen wollen.

Die Veranstaltungen finden statt mit freundlicher Unterstützung durch die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die LifeCom 2002, sowie den vdbiol-Medienpartnern "DIE ZEIT", "|transkript - BioTechnologie Nachrichten-Magazin" und "Chemie.de". Konzeption und Ralisation: vdbiol e.V., Capsid und Konzeptquadrat - Dumpitak & Hilbich GbR.

Ausführliche Informationen unter: http://www.capsid.com/vdbiol/

Kurzfassung:

Veranstaltung: "Forum BioBerufe" - Tagung und Ausstellung
Datum: 12.-13. März 2002, 9.00-18.00 Uhr - Nächste Woche!
Ort: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Gebäude 25.11, Hörsaal 5B
Veranstalter: Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.
Eintritt: Für Besucher und Hörer kostenfrei!!!
Kurzinfo: Beruf und Karriere in den LifeSciences:
- Bewerbung und Bewerbungstraining (Vorträge und Workshops)
- Karriereplanung, Zusatzqualifikationen, Weiterbildung
- Arbeitgeber stellen sich vor
- Personalleiter im Diskurs
- Stellenangebote und -gesuche (online und vor Ort)
- Kontaktforum für Arbeitgeber und Bewerber

Web: http://www.capsid.com/vdbiol/


Für Rückfragen seitens Ihrer Redaktion stehen Ihnen zur Verfügung:
Dr. Georg Kääb (vdbiol e.V.)
E-Mail: info@vdbiol.de


Tel.: 089-260245-75
Fax: 089-260245-74

Dipl.-Biol. Christian Dumpitak, Konzeptquadrat
E-Mail: dumpitak@konzept2.de
Tel.: 0173-457 04 72
Fax: 0211-788 51 10

Dr. Georg Kääb | idw
Weitere Informationen:
http://www.capsid.com/vdbiol
http://www.bioberufe.de/
http://www.vdbiol.de/

Weitere Berichte zu: BioBerufe Biologe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen
17.08.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht Forschende entschlüsseln das Alter feiner Baumwurzeln
17.08.2018 | Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics