Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weichenstellungen für die Berufsbildung: BIBB legt Jahresbericht 2009/2010 vor

16.09.2010
Wie wird sich die Berufsbildung in Deutschland weiterentwickeln? Mit welchen Maßnahmen und Forschungsprojekten lässt sich eine zukunftsorientierte Aus- und Fortbildung in Deutschland gestalten, und was waren die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeiten des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im vergangenen Berichtsjahr?

Antworten hierauf gibt der neue Jahresbericht 2009/2010. Er informiert über Arbeits- und Forschungsschwerpunkte des Instituts und gibt Einblicke in Daten, Analysen sowie neue Forschungsergebnisse, die das BIBB erarbeitet hat.

BIBB-Präsident Manfred Kremer: „Mit seinen Studien und Analysen liefert das BIBB als Kompetenzzentrum für die berufliche Bildung der Politik die Basis, um passgenau auf drängende Herausforderungen in der Berufsbildung zu reagieren. Der unmittelbare berufsbildungspolitische praktische Anwendungsbezug ist ein Markenzeichen der BIBB-Forschung, seiner Entwicklungsarbeit und Dienstleistungen. Dies dokumentiert der Jahresbericht in konzentrierter Form.“

Das Kapitel Ausbildungsmarkt und Beschäftigungssystem spiegelt mit dem Thema „Herausforderungen beim Übergang Schule – Ausbildung – Arbeit“ einen Schwerpunkt des BIBB wider. Die hier dargestellten BIBB-Forschungsergebnisse zeigen, welche Faktoren zu einer erfolgreichen oder erfolglosen Lehrstellensuche beitragen und welche aktiven Schritte Betriebe unternehmen können, um freie Ausbildungsstellen effektiver zu besetzen.

Zur Qualitätsentwicklung der beruflichen Bildung gehören die Aktivitäten des BIBB zur Modernisierung des Berufsausbildungssystems. So wurden in den Jahren 2009 und 2010 insgesamt 25 Ausbildungsberufe neu gestaltet beziehungsweise grundlegend überarbeitet. Forschungsprojekte des BIBB belegen unter anderem, wie Betriebe und Auszubildende die Qualität der dualen Berufsausbildung in Deutschland bewerten.

Im Kapitel Lebensbegleitendes Lernen steht die Neuausrichtung der beruflichen Bildung auf Kompetenzorientierung sowie die Entwicklung von Standards für einen Deutschen sowie seine Anbindung an den Europäischen Qualifikationsrahmen im Vordergrund. Das BIBB ist ferner für eine Pilotinitiative zur Entwicklung eines Leistungspunktesystems in der beruflichen Bildung verantwortlich, mit dem Lernergebnisse und Kompetenzen flexibler genutzt und angerechnet werden sollen, um so die Durchlässigkeit zwischen den Bildungsbereichen in Deutschland zu erhöhen.

Das Kapitel Berufliche Bildung für spezifische Zielgruppen verdeutlicht die breiten Aktivitäten des BIBB, durch Forschung und praktische Vorhaben die Chancen junger Leute bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz zu verbessern. Vor dem Hintergrund starker demografischer Veränderungen und einem gleichzeitig drohenden Fachkräftemangel gilt es, Potenziale und „Begabungsreserven“ besser zu nutzen und insbesondere junge Leute mit Migrationshintergrund sowie benachteiligte Jugendliche intensiver zu unterstützen.

Das BIBB hat ferner seine Aktivitäten zur Internationalisierung der beruflichen Bildung weiter ausgebaut. Sowohl die Umsetzung europäischer Initiativen wie Leistungspunktesysteme oder Qualifikationsrahmen als auch die internationale Systemberatung gewinnen an Bedeutung. Das duale System in Deutschland genießt weltweit ein hohes Ansehen und so wird die Beratungskompetenz des BIBB aus dem Ausland verstärkt nachgefragt.

Der Jahresbericht 2009/2010 kann im Internetangebot des BIBB kostenlos heruntergeladen werden unter http://www.bibb.de/jahresbericht

Die gedruckte Ausgabe umfasst 79 Seiten und kann ebenfalls kostenlos bestellt werden bei

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Arbeitsbereich 1.2 – Kommunikation
- Veröffentlichungen -
53142 Bonn
E-Mail: vertrieb@bibb.de
Bestell-Nr.: 09.173
ISBN: 978-3-88555-885-9

Andreas Pieper | idw
Weitere Informationen:
http://www.bibb.de/jahresbericht

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Innovationen in der beruflichen Weiterbildung stärken
26.06.2018 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

nachricht Spannende Experimente mit Astro-Alex im All
04.06.2018 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste Beweise für Quelle extragalaktischer Teilchen

Zum ersten Mal ist es gelungen, die kosmische Herkunft höchstenergetischer Neutrinos zu bestimmen. Eine Forschungsgruppe um IceCube-Wissenschaftlerin Elisa Resconi, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs SFB1258 an der Technischen Universität München (TUM), liefert ein wichtiges Indiz in der Beweiskette, dass die vom Neutrino-Teleskop IceCube am Südpol detektierten Teilchen mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Galaxie in vier Milliarden Lichtjahren Entfernung stammen.

Um andere Ursprünge mit Gewissheit auszuschließen, untersuchte das Team um die Neutrino-Physikerin Elisa Resconi von der TU München und den Astronom und...

Im Focus: First evidence on the source of extragalactic particles

For the first time ever, scientists have determined the cosmic origin of highest-energy neutrinos. A research group led by IceCube scientist Elisa Resconi, spokesperson of the Collaborative Research Center SFB1258 at the Technical University of Munich (TUM), provides an important piece of evidence that the particles detected by the IceCube neutrino telescope at the South Pole originate from a galaxy four billion light-years away from Earth.

To rule out other origins with certainty, the team led by neutrino physicist Elisa Resconi from the Technical University of Munich and multi-wavelength...

Im Focus: Magnetische Wirbel: Erstmals zwei magnetische Skyrmionenphasen in einem Material entdeckt

Erstmals entdeckte ein Forscherteam in einem Material zwei unabhängige Phasen mit magnetischen Wirbeln, sogenannten Skyrmionen. Die Physiker der Technischen Universitäten München und Dresden sowie von der Universität zu Köln können damit die Eigenschaften dieser für Grundlagenforschung und Anwendungen gleichermaßen interessanten Magnetstrukturen noch eingehender erforschen.

Strudel kennt jeder aus der Badewanne: Wenn das Wasser abgelassen wird, bilden sie sich kreisförmig um den Abfluss. Solche Wirbel sind im Allgemeinen sehr...

Im Focus: Neue Steuerung der Zellteilung entdeckt

Wenn eine Zelle sich teilt, werden sämtliche ihrer Bestandteile gleichmässig auf die Tochterzellen verteilt. UZH-Forschende haben nun ein Enzym identifiziert, das sicherstellt, dass auch Zellbestandteile ohne Membran korrekt aufgeteilt werden. Ihre Entdeckung eröffnet neue Möglichkeiten für die Behandlung von Krebs, neurodegenerative Krankheiten, Alterungsprozessen und Virusinfektionen.

Man kennt es aus der Küche: Werden Aceto balsamico und Olivenöl miteinander vermischt, trennen sich die beiden Flüssigkeiten. Runde Essigtropfen formen sich,...

Im Focus: Magnetic vortices: Two independent magnetic skyrmion phases discovered in a single material

For the first time a team of researchers have discovered two different phases of magnetic skyrmions in a single material. Physicists of the Technical Universities of Munich and Dresden and the University of Cologne can now better study and understand the properties of these magnetic structures, which are important for both basic research and applications.

Whirlpools are an everyday experience in a bath tub: When the water is drained a circular vortex is formed. Typically, such whirls are rather stable. Similar...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungen

Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen

12.07.2018 | Veranstaltungen

Materialien für eine Nachhaltige Wasserwirtschaft – MachWas-Konferenz in Frankfurt am Main

11.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Maschinelles Lernen: Neue Methode ermöglicht genaue Extrapolation

13.07.2018 | Informationstechnologie

Fachhochschule Südwestfalen entwickelt innovative Zinklamellenbeschichtung

13.07.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics