Deutsche Börse begrüßt Van Eck Global als neuen ETF-Emittenten

Seit Mittwoch sind erstmalig zwei börsengelistete Indexfonds des neuen Emittenten Van Eck Global an den Handelsplätzen Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Anlegern stehen zwei Market Vectors ETFs zur Auswahl, die Zugang zu globalen Goldminenfirmen ermöglichen.

Name: Market Vectors Gold Miners UCITS ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: IE00BQQP9F84
Gesamtkostenquote: 0,55 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: NYSE Arca Gold Miners Index

Name: Market Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: IE00BQQP9G91
Gesamtkostenquote: 0,59 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: Market Vectors Global Junior Gold Miners Index

Der Market Vectors Gold Miners UCITS ETF bildet die Wertentwicklung von weltweiten Aktienunternehmen mit kleiner bis großer Marktkapitalisierung ab, die vorwiegend im Gold- und Silberabbau tätig sind. Dagegen setzt der Market Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF auf Goldminenbetreiber mit geringer bis mittlerer Marktkapitalisierung, die mindestens 50 Prozent ihrer Erträge aus dem Gold- und/oder Silberbergbau schöpfen oder im Rahmen von Bergbauprojekten zukünftig erwarten.

Dr. Martin Reck, Managing Director Cash Market bei der Deutsche Börse AG, sagte: „Wir begrüßen Van Eck Global als neuen Emittenten in unserem ETF-Segment auf Xetra, dem liquidesten und umsatzstärksten Handelsplatz für ETFs in Europa. Die beiden neuen ETFs bereichern unser Produktangebot und bieten Anlegern kostengünstige Investitionsmöglichkeiten in globale Goldminengesellschaften.“

Lars Hamich, Geschäftsführer von Van Eck Global (Europe), fügte hinzu: „Wir sind stolz darauf, unseren Kunden innovative Produkte und Handelsflexibilität anzubieten. Unsere beiden Goldminen-ETFs sind bereits die größten ETFs ihrer Anlageklasse in den USA. Es war uns wichtig, eine UCITS Variante der Fonds aufzulegen um Investoren weltweit die Wahl zwischen UCITS und U.S. Act 40 zu überlassen. Mit dem Listing auf Xetra haben unsere Kunden nun zusätzlich noch die Möglichkeit, zwischen den Handelswährungen US-Dollar und Euro zu wählen.“

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.070 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 13 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Weiterführende Links
ETFs auf xetra.com

Ansprechpartner für die Medien:
Patrick Kalbhenn
Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00
media-relations@deutsche-boerse.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mehr Sicherheit für Talsperren und Dämme

TH Köln und Aggerverband entwickeln System zur Überwachung von Sperrbauwerken. Die unter Wasser liegenden Teile von Sperrmauern und Dämmen wurden bislang nicht kontinuierlich überwacht. Um solche Bauwerke, die zur kritischen…

Mit Satelliten-Daten Maßnahmen gegen Waldschäden planen

Forschungsteam der Universität Göttingen an Wiederbewaldung in Thüringen beteiligt. Stürme, heiße und trockene Sommer sowie Schädlingsbefall haben in den hiesigen Wäldern sichtbare Spuren hinterlassen. Dies gilt auch für Fichtenbestände in…

Asteroideneinschlag in Zeitlupe

Hochdruck-Studie löst 60 Jahre altes Rätsel. Zum ersten Mal haben Forscher live verfolgt, was bei einem Asteroideneinschlag in dem getroffenen Material genau vor sich geht. Das Team von Falko Langenhorst…

Partner & Förderer