Untersuchung bestätigt Erfolg der beruflichen Fortbildung von Arbeitslosen

Zwei Drittel der Teilnehmer an Fortbildungsmaßnahmen der Arbeitsämter waren innerhalb eines halben Jahres nach Kursende nicht mehr arbeitslos. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Bundesanstalt für Arbeit (BA) bei 413.000 Absolventen von Weiterbildungsmaßnahmen, die zwischen Juli 2000 und Juni 2001 ihre Qualifikation beendet hatten.

Besonders gut gelang der Berufseinstieg bei Teilnehmern von Umschulungen in anerkannte Ausbildungsberufe. 78 Prozent von ihnen beendeten im ersten halben Jahr nach der Umschulung ihre Arbeitslosigkeit. Für Absolventen sonstiger Weiterbildungsmaßnahmen ergab sich ein Anteil von 64 Prozent.

Für Frauen gestaltete sich die berufliche Eingliederung schwieriger als für Männer: 70 Prozent der Männer, aber nur 64 Prozent der Frauen waren innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss der Qualifizierung nicht mehr arbeitslos.

Die erfolgreichsten Schulungsziele für den Sprung aus der Arbeitslosigkeit sind Berufe im Gesundheits- und Sozialbereich. Altenpfleger, Krankenpfleger und Erzieher haben nur in wenigen Fällen keinen neuen Arbeitsplatz gefunden. Das galt ebenso für Absolventinnen und Absolventen von Qualifizierungen in Metall- und Elektroberufen und im kaufmännischen Bereich, aber auch für Berufskraftfahrer. 12 Prozent aller Absolventen haben sich für IT-Berufe qualifiziert. Sie waren auf dem Arbeitsmarkt ebenfalls stark gefragt.

Weitere Ergebnisse der Wirkung von Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik werden mit den Eingliederungsbilanzen der Arbeitsämter nach §11 SGB III zum Ende des ersten Quartals 2002 veröffentlicht.

Media Contact

Referat für Presse- und Öffentli Pressedienst

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close