KfW Bankengruppe und Landesbank Rheinland-Pfalz unterzeichnen Globaldarlehensvertrag zur Mittelstandsfinanzierung

Meilenstein in der Mittelstandsfinanzierung – erstes Globaldarlehen zur Durchleitung an Sparkasse

Die KfW Bankengruppe und die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) haben heute einen Globaldarlehensvertrag über 50 Mio. EUR zur Finanzierung des rheinland-pfälzischen Mittelstands unterzeichnet. Erstmals sind bei einer Globaldarlehensvergabe die einer Landesbank angeschlossenen Sparkassen mit einbezogen: Die KfW-Mittel werden von der LRP wie in den klassischen KfW-Kreditprogrammen an die Sparkassen in Rheinland-Pfalz weitergeleitet und von diesen zur maßgeschneiderten Finanzierung der mittelständischen Firmenkundschaft eingesetzt. Die Verträge wurden von Frau Matthäus-Maier, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe, sowie von Werner Fuchs, Mitglied des Vorstands der LRP unterzeichnet.

Das Pilotprojekt Globaldarlehen im zweistufigen Sparkassensektor baut auf bestehenden Strukturen im Förderkreditgeschäft auf und könnte somit auch von anderen Landesbanken genutzt werden. Matthäus-Maier betonte die zentrale Rolle der Sparkassen bei der Mittelstandsförderung der KfW Bankengruppe: „Jetzt können wir die erfolgreiche Partnerschaft mit diesem modernen und flexiblen Förderprodukt weiter ausbauen.“ Fuchs ergänzte: „Wir haben mit diesem Pilotmodell die marktführende Stellung des Sparkassenfinanzverbundes nicht nur in Rheinland-Pfalz, sondern darüber hinaus erneut unter Beweis gestellt. Wir erwarten, dass dieses Modell auch in anderen Vertriebsgebieten zur Anwendung kommen wird“.

Im Fokus der Kooperation von LRP und KfW Bankengruppe stehen die kleineren Unternehmen. Es werden Kredite bis 125.000 EUR mit Laufzeiten von 3 bis 8 Jahren und flexiblen Tilgungsstrukturen zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt. Die Sparkassen geben den Vorteil aus der Refinanzierung der LRP bei der KfW Bankengruppe in voller Höhe an ihre Firmenkundschaft weiter. Zudem können die Sparkassen risikoadäquate Margen unter Einhaltung von mit der KfW Bankengruppe vereinbarten Höchstgrenzen berechnen.

Media Contact

Dr. Charis Pöthig KfW

Weitere Informationen:

http://www.kfw.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close