Gemeinsame Forschung mit hochkarätigen Partnern an internationaler Containersicherheit

In dem ganzheitlichen Ansatz des Projektes werden neben der physischen Handhabung der Container auch der Umgang mit den begleitenden Dokumenten und der Datenaustausch auf der Basis moderner Informations- und Kommunikationstechnik entlang der gesamten Logistikkette einbezogen. Das besondere Augenmerk gilt Prozessannahmen und deren Bewertung sowie dem Schutz der eingesetzten IT-Netzwerke vor unbefugten Eingriffen oder Angriffen von außen.

Die Forschungsgruppe »Sichere Objektidentitäten« der TH Wildau unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Gillert bearbeitet das Teilvorhaben »Untersuchung typischer Transportketten, Prüfung und Qualitätsmanagement der Geschäftsmodelle«. Dabei werden durch eine Kooperation mit der TH-Forschungsgruppe »Verkehrslogistik« unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Herbert Sonntag Synergieeffekte innerhalb der Hochschule genutzt.

In den logistischen Prozessketten des interkontinentalen Containerverkehrs sollen systembedingte organisatorische und physisch-technische Schwachstellen identifiziert und Bedrohungspotenziale ermittelt werden. Ziele sind die Risikominimierung und Erhöhung der Nachhaltigkeit durch geeignete Methoden des Qualitätsmanagements.

Das Projekt wird im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung aus Mitteln des Sicherheitsforschungsprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) über einen Zeitraum von zwei Jahren bis Mitte 2012 gefördert.

Media Contact

Bernd Schlütter idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik

Von allen Aktivitäten zur physischen Raum- und Zeitüberbrückung von Gütern und Personen, einschließlich deren Umgruppierung – beginnend beim Lieferanten, durch die betrieblichen Wertschöpfungsstufen, bis zur Auslieferung der Produkte beim Kunden, inklusive der Abfallentsorgung und des Recyclings.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Verkehrstelematik, Maut, Verkehrsmanagementsysteme, Routenplanung, Transrapid, Verkehrsinfrastruktur, Flugsicherheit, Transporttechnik, Transportlogistik, Produktionslogistik und Mobilität.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer