Verbesserte Carvinghilfe durch integrierte Produktentwicklung

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist auf der diesjährigen EUROMOLD, der Internationalen Fachmesse für Formen-, Modellbau und Rapid Prototyping mit drei Projekten auf dem Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ vertreten. Neben der Hochschule Anhalt, der Hochschule Mittweida und der TU Dresden präsentieren die Magdeburger Uni-Wissenschaftler der Institute für Maschinenkonstruktion und für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung ihre Projekte vom 01. bis 04. Dezember 2004 in Frankfurt am Main.

Wissenschaftler und Studenten des Instituts für Maschinenkonstruktion entwickelten im Rahmen des interdisziplinären Projektes „Integrierte Produktentwicklung“ gemeinsam mit der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) sowie mittelständischen Unternehmen aus Sachsen-Anhalt eine neuartige Carvinghilfe für Skifahrer. Sie zeichnet sich durch verschiedene neue Funktionen aus, z.B. durch eine Diebstahlsicherung oder eine Universalaufnahme zum Führen der Skistöcke.

Mit der Firma Wheelman GmbH wurde der ’Wheelman’ in Sachen Ergonomie und Design, Fahreigenschaften, Gewichtsreduzierung verbessert und erhält damit gleichzeitig eine höhere Lebensdauer mit besserer Sicherheit.

Das Institut für Fertigungs- und Qualitätssicherung der Universität Magdeburg demonstriert auf der Messe die komplette Prozesskette des Fertigungsprozesses. Der Besucher kann anhand von Demonstrationen diverser Fertigungsstücke die Teilprozesse Digitalisieren, Polygonisieren, Flächenrückführung, CAD/CAM, Lasermikrobearbeitung und Finishing verfolgen.

Die Projekte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg auf der EUROMOLD 2004 werden in der Halle 9.2, Stand H 155 präsentiert.

Media Contact

Waltraud Riess idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie

Dieses Fachgebiet umfasst wissenschaftliche Verfahren zur Änderung von Stoffeigenschaften (Zerkleinern, Kühlen, etc.), Stoffzusammensetzungen (Filtration, Destillation, etc.) und Stoffarten (Oxidation, Hydrierung, etc.).

Unter anderem finden Sie Wissenswertes aus den Teilbereichen: Trenntechnologie, Lasertechnologie, Messtechnik, Robotertechnik, Prüftechnik, Beschichtungsverfahren und Analyseverfahren.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close