Marktübersicht "Portal Software"

An der im Rahmen der Reihe „media vision expert“ erscheinenden Marktübersicht haben über 40 Hersteller von Portalsoftware teilgenommen. Die Studie bietet Entscheidungshilfen für die Planungsphase eines Portalprojekts.

Welche Portal Software ist am deutschen Markt erhältlich und welche Funktionalitäten deckt diese ab? Eine zentrale Frage, die sich jeder Entscheider bei der Einführung eines Business Portals oder Corporate Portals stellt. Die im Rahmen der Reihe „media vision expert“ erscheinende Marktübersicht „Portal Software“ von Fraunhofer IAO mit insgesamt über 40 Herstellern hilft bei der Entscheidungsfindung während der Planungsphase eines Portal-Projekts.
In der Studie werden die einzelnen Systeme und Plattformen auf jeweils zwei Seiten pro Produkt detailliert dargestellt. Es werden Informationen zu 17 Bereichen von Funktionalitäten, Komponenten und Anwendungen gegeben. Diese reichen von Workflow-Unterstützung, Content Management, eingesetzter Middleware und Schnittstellen zu weiteren Systemen bis hin zu allgemeinen Informationen zum jeweiligen Hersteller, Lizenzkosten und Service. Zur besseren Vergleichbarkeit werden die Systeme in Übersichtstabellen mit ihren Eigenschaften nicht-wertend gegenübergestellt.
Die Studie gibt eine Einführung in die Thematik Portale und die technischen Grundlagen. Hierbei werden die unterschiedlichen Ausprägungen von Portalen analysiert und zum besseren Verständnis detailliert erläutert. Die Erfahrungen aus Forschungs- und industriellen E-Business-Beratungsprojekten von Fraunhofer IAO fließen in den praxisnahen Aufbau der Studie ein. Abschließend werden Zukunftstrends für Business- und Corporate-Portale aufgezeigt.
Die Angaben der Marktübersicht beruhen auf Aussagen, die von den einzelnen Herstellern auf Basis eines Fragebogens gemacht wurden. Die Studie ist ab Januar 2002 im Internet über den IAO-Shop unter http://www.iao.fraunhofer.de/d/shop oder über den Buchhandel zum Preis von 250,50 Euro (incl. USt.) zu beziehen.
Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Thorsten Gurzki, Claus-T. Eberhardt
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-23 49, -23 06; Telefax +49 (0) 7 11/9 70-51 11
E-Mail: Thorsten.Gurzki@iao.fhg.de, Claus.Eberhardt@iao.fhg.de

Media Contact

Henning Hinderer idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen

Hier bietet Ihnen der innovations report interessante Studien und Analysen u. a. aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Medizin und Pharma, Ökologie und Umwelt, Energie, Kommunikation und Medien, Verkehr, Arbeit, Familie und Freizeit.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ordnung in der Unordnung

Dichtefluktuationen in amorphem Silizium entdeckt Erstmals hat ein Team am HZB mit Röntgen- und Neutronenstreuung an BESSY II und BER II in amorphem Silizium mit einer Auflösung von 0.8 Nanometern…

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close