Quantentechnologien verändern unsere Gesellschaft

Illustration einer Atom-Photon-Schnittstelle. Atome werden durch Licht zum Aussenden einzelner Photonen angeregt, die dann zur abhörsicheren Quantenkommunikation genutzt werden können. © Stephan Welte, Max-Planck-Institut für Quantenoptik

Quantentechnologien haben das Potenzial, unsere Zukunft maßgeblich zu gestalten. Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet sind hochgradig dynamisch.

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) hat daher auf vier Faktenblättern kompakt zusammengestellt, welche Themen die Wissenschaft derzeit bewegen. Sie decken die Disziplinen Sensorik, Kommunikation, Computertechnik und Quantensimulationen ab. Allen ist gemein: Sie haben das Vermögen, unsere Gesellschaft und unser Naturverständnis tiefgreifend zu verändern.

Mit den Faktenblättern Physikkonkret möchte die DPG auf die Relevanz physikalischer Phänomene für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hinweisen. Unter http://www.physikkonkret.de stehen alle bisherigen Ausgaben zur Verfügung.

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V. (DPG), deren Tradition bis in das Jahr 1845 zurückreicht, ist die älteste nationale und mit mehr als 60.000 Mitgliedern auch größte physikalische Fachgesellschaft der Welt. Als gemeinnütziger Verein verfolgt sie keine wirtschaftlichen Interessen. Die DPG fördert mit Tagungen, Veranstaltungen und Publikationen den Wissenstransfer innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft und möchte allen Neugierigen ein Fenster zur Physik öffnen. Besondere Schwerpunkte sind die Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses und der Chancengleichheit. Sitz der DPG ist Bad Honnef am Rhein. Hauptstadtrepräsentanz ist das Magnus-Haus Berlin. Website: https://www.dpg-physik.de

https://www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/publikationen/physikkonkret/pk38 (Quantensimulation)
https://www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/publikationen/physikkonkret/pk39 (Quantensensoren)
https://www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/publikationen/physikkonkret/pk40 (Quantenkommunikation)
https://www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/publikationen/physikkonkret/pk41 (Quantencomputer)

Media Contact

Gerhard Samulat idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Physik Astronomie

Von grundlegenden Gesetzen der Natur, ihre elementaren Bausteine und deren Wechselwirkungen, den Eigenschaften und dem Verhalten von Materie über Felder in Raum und Zeit bis hin zur Struktur von Raum und Zeit selbst.

Der innovations report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Astrophysik, Lasertechnologie, Kernphysik, Quantenphysik, Nanotechnologie, Teilchenphysik, Festkörperphysik, Mars, Venus, und Hubble.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Durchleuchten im Nanobereich

Physiker der Universität Jena entwickeln einen der kleinsten Röntgendetektoren der Welt Ein Röntgendetektor kann Röntgenstrahlen, die durch einen Körper hin­durchlaufen und nicht von ihm absorbiert werden, aufnehmen und somit ein…

Wer hat das Licht gestohlen?

Selbstinduzierte ultraschnelle Demagnetisierung limitiert die Streuung von weicher Röntgenstrahlung an magnetischen Proben.   Freie-Elektronen-Röntgenlaser erzeugen extrem intensive und ultrakurze Röntgenblitze, mit deren Hilfe Proben auf der Nanometerskala mit nur einem…

Mediterrane Stadtentwicklung und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum. Die Ausdehnung von Städten in niedrig gelegenen Küstengebieten nimmt schneller zu als in…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close