Für schnelle HPLC und UHPLC

Die optimierte Silicamatrix der Phasen führt zu einem geringen Gegendruck. Dadurch wird nicht nur der Einsatz der Säulen auf UHPLC-Anlagen bei sehr hohen Flussraten, sondern werden auch zum Teil zehnfach kürzere Analysenzeiten auf Standardanlagen mit einem Maximaldruck von 400 bar möglich.

Wenn die Erhöhung der Trennleistung das primäre Ziel ist, können selbst Säulen mit 250 mm Länge noch auf Standard-HPLC-Geräten betrieben werden, ohne das Drucklimit zu überschreiten.

Aus diesem Grund wird die Weiterentwicklung des Programms gerade auch für viele Anwender von Interesse sein. Seit kurzem sind neben den bereits verfügbaren Phasen C18, C18-AQ und Si auch die polareren Materialien C4, APS (NH2) und Si-HILIC erhältlich.

Diese Phasen eignen sich besonders für die Analytik von Peptiden, Zuckern und vielen weiteren polaren Verbindungen. Als besonderen Service bietet der Hersteller interessierten Anwendern die neuen Säulen zur kostenlosen Erprobung an.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Gut oder defekt?

Anwendungspartner für neue KI-basierte Prüftechnologie gesucht. Das Fraunhofer IPK hat eine neuartige Technologie zur KI-basierten optischen Qualitätskontrolle von industriellen Gütern mit minimalem Integrationsaufwand entwickelt. Um die Lösung für unterschiedlichste Anwendungen…

Atomare Verschiebungen in Hochentropie-Legierungen untersucht

Hochentropie-Legierungen aus 3d-Metallen haben faszinierende Eigenschaften, die Anwendungen im Energiesektor in Aussicht stellen. Ein internationales Team hat nun lokale Verschiebungen auf atomarer Ebene in einer hochentropischen Cantor-Legierung aus Chrom, Mangan,…

Schimpansen finden sich in virtuellen Umgebungen zurecht

Auf der Suche nach virtuellen Früchten nutzten Schimpansen Landschaftsmerkmale als Orientierungshilfe. Mit Hilfe von Touchscreens durchquerten sechs Schimpansen aus dem Zoo Leipzig eine virtuelle Landschaft um zu einem weit entfernten…

Partner & Förderer