Multi-Volume Spektralphotometer

Der einfach zu bedienende und platzsparende Epoch™ Mikroplattenleser sorgt für optimale UV/VIS-Messungen und schlägt eine Brücke zwischen leistungsstarken monochromatorbasierten Absorptionsreadern und preisgünstigen filterbasierten Geräten. Je nach Anforderungen kann er in unterschiedlichen Messmodi arbeiten. Die Präzision der gewünschten Linearität, Genauigkeit und Geschwindigkeit wird entsprechend ausgewählt.

Zusammen mit der Take3TM Multi-Volume-Platte erhält man ein System, das sich für alle Assays in biomolekularen Forschungseinrichtungen eignet. Zu dem hochwertigen optischen System gehört ein präziser Monochromator für die Wellenlängenauswahl. Mikroplatten-Assays für 6…384-Well-Platten können schnell und gründlich mit der Gen5-Software bearbeitet werden. Sind Probenmengen entscheidend, ermöglicht die Take3 Multi-Volume-Platte schnelles und einfaches Messen von bis zu sechzehn 2-µl-Proben.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Brustkrebs-Charakterisierung mit KI

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und des Massachusetts Institute of Technology MIT nutzen künstliche Intelligenz, um die Einordnung von Brustkrebs zu verbessern. Krebs ist nicht gleich Krebs. Manche Tumore…

Partikelgrößenverteilung im laufenden Mahlprozess messen

Die Wirkungsweise von Pharmazeutika, die Effizienz von Katalysatoren oder die Farbwirkung und Funktionalität von Drucktinten hängen auch von der Größe der darin enthaltenen Nanopartikel ab. Doch es fehlt an Methoden,…

Was bei der Vorhersage der Arzneiwirkung passiert

Forschungsticker Uni Bonn: Welcher Arzneimittelkandidat hat die beste Wirksamkeit für eine bestimmte Erkrankung? Solche Vorhersagen werden am Computer bearbeitet – mit Hilfe des Maschinellen Lernens und anderer Ansätze der Künstlichen…

Partner & Förderer