iF product design award für IKA

Das Gerät zur Destillation unterschiedlichster Flüssigkeiten beeindruckte die Jury in insgesamt zehn Kriterien. Dazu zählten: Innovationsgrad, Sicherheit, Funktionalität, Ergonomie, Branding, Verarbeitung, Universal Design, Materialauswahl, Umweltverträglichkeit und Gebrauchsvisualisierung.

Mit dem iF product design award werden jährlich Produkte ausgezeichnet, die Funktionalität, Komfort und Ästhetik in besonderer Weise in sich vereinen und den Anforderungen an Innovation gerecht werden. Als eine Art „Designgütesiegel“ steht der iF product design award seit Jahrzehnten für einen hohen Anspruch an gutes Design. „IKA bietet derzeit weltweit den innovativsten Rotationsverdampfer an. Die Auszeichnung unterstreicht, dass technische Überlegenheit auch optisch herausstechen kann“, sagte Andreas Reichert, Chief Operating Officer (COO) der IKA-Gruppe.

Bemerkenswert ist auch folgende Sicherheitseinrichtung: So fährt der Rotationsverdampfer im Falle eines Stromausfalls den Verdampferkolben automatisch aus dem Heizbad heraus. Der aktuelle Versuch und das bis dahin erzeugte Destillat bleiben somit unversehrt erhalten. Auch in puncto Anwendersicherheit setzt der IKA-Rotationsverdampfer neue Maßstäbe. Durch die seitliche Anordnung der Tragegriffe des Heizbades kommt der Anwender nicht in Berührung mit dem Heizmedium.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Merkmale des Untergrunds unter dem Thwaites-Gletscher enthüllt

Ein Forschungsteam hat felsige Berge und glattes Terrain unter dem Thwaites-Gletscher in der Westantarktis entdeckt – dem breiteste Gletscher der Erde, der halb so groß wie Deutschland und über 1000…

Wasserabweisende Fasern ohne PFAS

Endlich umweltfreundlich… Regenjacken, Badehosen oder Polsterstoffe: Textilien mit wasserabweisenden Eigenschaften benötigen eine chemische Imprägnierung. Fluor-haltige PFAS-Chemikalien sind zwar wirkungsvoll, schaden aber der Gesundheit und reichern sich in der Umwelt an….

Das massereichste stellare schwarze Loch unserer Galaxie entdeckt

Astronominnen und Astronomen haben das massereichste stellare schwarze Loch identifiziert, das bisher in der Milchstraßengalaxie entdeckt wurde. Entdeckt wurde das schwarze Loch in den Daten der Gaia-Mission der Europäischen Weltraumorganisation,…

Partner & Förderer