Internetportal der Kompetenznetze in der Medizin

Gebündelte Informationen für Ärzte und Patienten

www.kompetenznetze-medizin.de – unter dieser Internetadresse haben Ärzte und Patienten ab sofort schnellen Zugang zu aktuellen Informationen über verschiedene Krankheiten und ihre Behandlung. Ob Rheuma oder Schlaganfall, Blutkrebs oder Depression, Lungenentzündung oder Parkinson: Das neue Portal führt die Internetpräsenzen der Kompetenznetze in der Medizin zusammen. Patienteninformationen, der aktuelle Stand des medizinischen Wissens zu definierten Krankheitsbildern, Studienregister, Veranstaltungstermine für Betroffene, Ärzte und andere Fachleute sowie weitere themenspezifische Service- und Informationsleistungen bieten die Netze auf ihren Internetseiten an.

In den Kompetenznetzen haben sich bundesweit Zentren der Spitzenforschung, führende Versorgungseinrichtungen, engagierte niedergelassene Ärzte sowie Selbsthilfeorganisationen zusammengeschlossen. Die Kooperation hat zum Ziel, den Austausch zwischen Grundlagenforschung und klinischen Forschern zu fördern, den Transfer von Forschungsergebnissen in die Patientenversorgung zu beschleunigen sowie den Dialog mit Betroffenen und mit der Öffentlichkeit zu führen. Initiator der Netzwerke ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das die Kompetenznetze fünf Jahre lang mit bis zu 5 Millionen DM pro Jahr fördert. Bisher sind zwölf Netzwerke aktiv, die sich jeweils um ein spezifisches Krankheitsbild kümmern, das wegen seiner Häufigkeit, wegen einer hohen Mortalitätsrate oder aufgrund beträchtlicher Behandlungskosten von großer gesundheitspolitischer Bedeutung sind.

Das Internetportal konnte pünktlich zum ersten großen Symposium der Kompetenznetze in der Medizin am 14. und 15. Dezember 2001 freigeschaltet werden, bei dem alle Netze die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit präsentieren und bei dem die Netzwerkteilnehmer unterschiedlichster Disziplinen Gelegenheit haben, sich über konkrete Fragen und Erfahrungen ihrer Arbeit auszutauschen.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit

Dieser Fachbereich fasst die Vielzahl der medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin zusammen.

Unter anderem finden Sie hier Berichte aus den Teilbereichen: Anästhesiologie, Anatomie, Chirurgie, Humangenetik, Hygiene und Umweltmedizin, Innere Medizin, Neurologie, Pharmakologie, Physiologie, Urologie oder Zahnmedizin.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Einblicke in das Entstehen kleinster Wolkenpartikel in der Arktis

Ny-Ålesund (Spitzbergen). Mobile Messgeräte ermöglichen die Untersuchung von atmosphärischen Prozessen in höheren Luftschichten, die von klassischen Messstationen am Boden bisher nicht erfasst werden. Die luftgetragenen Flugsysteme leisten somit einen wichtigen…

Die „Autobahn“ im Zelltransport

Ein Forschungsteam der Universität Göttingen hat eine allgemeine Funktion von Antisense-RNA (asRNA) entdeckt und damit ein langjähriges Rätsel um die Aufgabe der asRNA enthüllt. Die Forschenden fanden heraus, dass asRNA…

Einfühlsamer Roboter soll ältere Personen unterstützen

Die Bevölkerung wird immer älter und im Alter oft auch einsamer. Salzburg Research entwickelt die Software für einen empathischen Roboter, der älteren Menschen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und…

Partner & Förderer