Deutsche Gesellschaft für Psycho-Allergologie e.V.: Erstes Seminar für Heilkundige im Februar 2002

Die in diesem Jahr gegründete Gesellschaft für Psycho-Allergologie e.V. bietet erstmalig die Fortbildung Psychische Impfung für Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker an. Termin ist der 02.02.2002 bis 03.02.2002 in Bargteheide bei Hamburg. Das Seminar hält der Psychologe, Autor und erste Vorsitzende des Vereins Dr. Klaus Witt. Neue Techniken zur mentalen Immunbehandlung von Asthma und Allergien werden vorgestellt.

Dr. Klaus Witt: „Forschungen der Psychoneuroimmunologie haben wissenschaftliche Grundlagen der psychotherapeutischen Behandlung von Allergien, Neurodermitis und Asthma eröffnet. Psychosoziale Faktoren und mentale Prozesse beeinflussen die Lebensqualität, das Wohlbefinden und die Medikation. Sogar Heilungserfolge konnten bereits erzielt werden.“

Ziel der Veranstaltung ist das Erlernen und Verstehen der psychischen Impfung, die mentale Beeinflussung von Immunfunktionen, insbesondere Allergien und Asthma. Inhalte sind der wissenschaftliche Hintergrund der Methoden, die psychosozialen Faktoren und deren Einfluss, Wahrnehmungsübungen und Gesprächsführung mit chronischen Patienten, praktische Demonstration der Techniken und Möglichkeiten zum Erlernen der psychologischen Verfahren.

Hintergrund der Methoden ist die Annahme, dass der Körper von willkürlichen und unwillkürlichen Prozessen beeinflusst wird. Der Organismus reagiert bewusst und unbewusst auf Allergene, kann jedoch lernen, durch gezielte Therapien gesund auf äußere Einflüsse, zum Beispiel Pollen oder Tierhaare, zu reagieren und nicht mit den typischen Symptomen einer Allergie, wie Atemnot, Juckreiz und Fließschnupfen.

Die Seminarzeiten sind Sonnabend, der 02. Februar 2002, von 09.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag, der 03. Februar 2002, von 09.00 bis 16.00 Uhr. Die Seminarinvestition beträgt für Mitglieder 155 Euro, für nicht Mitglieder 299 Euro.

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der über Allergien, deren Behandlung und über neuste Erkenntnisse der Forschung bezüglich Allergien informiert werden will, ein Portal für den Austausch zwischen Heilkundigen und Betroffenen sucht oder einen Beitrag zur Akzeptanz von mentalen Heilungsmöglichkeiten leisten möchte. Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelpersonen mindestens 30 Euro und ist unbefristet. Mitglieder erhalten kostenlos Newsletter, sowie Ermäßigungen auf Veranstaltungen und Fachliteratur des Vereins. Informationen und Anmeldungen erhalten Interessierte bei der Deutschen Gesellschaft für Psycho-Allergologie e.V., Bekassinenau 23a, 22147 Hamburg, unter der Telefonnummer 040/ 648 15 98 oder  E-Mail:  Dr.K.Witt@t-online.de.

Media Contact

Margareta Hinz idw

Weitere Informationen:

http://www.psycho-allergologie.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close