Volumetrische Dosierung

Preeflow macht es möglich, mit nur einem Dosierer verschiedenste Medien zu dosieren.

Bei einer Dosiergenauigkeit von plus/minus ein Prozent und einer Wiederholgenauigkeit von mehr als 99 Prozent sind in Zukunft erhebliche Produkteinsparungen realisierbar.

Öle, Fette, Dichtstoffe, Klebstoffe, Silikone oder abrasive Medien lassen sich punktdosieren oder als Raupe auftragen – volumetrisch, unabhängig von Temperatur, Druck und Viskosität.

Die Steuerung des Präzisionsvolumendosierers ist mikroprozessorgesteuert. Einfachste intuitive Bedienung am grafikunterstützen Display ist möglich. Es können Dosierdrücke von 16 bis 20 bar erreicht werden.

Durch die reversierende Förderrichtung wird mit Preeflow ein sauberer, kontrollierter Material- beziehungsweise Mediumabriss ohne Nachtropfen möglich. pb

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Dauerlastfähige Wechselrichter

… ermöglichen deutliche Leistungssteigerung elektrischer Antriebe. Überhitzende Komponenten limitieren die Leistungsfähigkeit von Antriebssträngen bei Elektrofahrzeugen erheblich. Wechselrichtern fällt dabei eine große thermische Last zu, weshalb sie unter hohem Energieaufwand aktiv…

Kombination von Schwerionentherapie und mRNA-Impfstoff

Gemeinsam für die Krebsforschung: TRON und GSI/FAIR untersuchen Kombination von Schwerionentherapie und mRNA-Impfstoff. Es könnte eine neue, vielversprechende Kombination von zwei Therapieansätzen sein und ein Schlüssel, um Krebserkrankungen im fortgeschrittenen…

Im Gleichgewicht: Wie das Gehirn seine Sensitivität justiert

Eine sensitive Wahrnehmung unserer Umwelt ist essenziell, um unser Verhalten zu steuern. Reagieren die neuronalen Netzwerke im Gehirn jedoch zu empfindlich auf Reize, führt dies zu neurologischen Störungen wie Epilepsie….

Partner & Förderer