Spannsystem arbeitet unabhängig von der Luftversorgung im Betrieb

Maximal neun Ansaugstellen sollen flexible Feldeinteilungen sowie das Spannen mehrerer Teile ermöglichen. Mit hohen Haltekräften, auch bei unbearbeiteten Flächen, könne damit eine verzug- und schwingungsfreie Fünf-Seiten-Bearbeitung von vorwiegend dünnwandigen, nichtmagnetischen Teilen bei nur einer Aufspannung erfolgen. Auf der 40 mm hohen Spannplatte aus Aluminium sollen die miteinander verbundenen und einzeln zu verschließenden Ansaugstellen für hohe Haltekräfte sorgen.

Die Werkstücke lassen sich mit Hilfe der integrierten Bohrungen für Anschlagstifte oder der seitlichen, höhenverstellbaren Exzenteranschläge positionieren, führt der Hersteller aus. Eine Feldeinteilung auf der Spannplatte im 25-mm-Raster sowie Nutenzüge, die mit der mitgelieferten Dichtschnur abgedichtet werden, sollen die flexible Positionierung von Bauteilen aus Metall, NE-Metall, Kunststoff und Holz ermöglichen. Eine Abdichtmöglichkeit finde sich immer, indem auf der Platte die entsprechend benötigten Felder umschlossen werden.

Die Vakuum-Spannplatte liefert der Hersteller in vier Größen mit 300 mm × 200 mm, 300 mm × 400 mm, 400 mm × 400 mm sowie 400 mm × 600 mm. Seitliche Nuten ermöglichen das Befestigen auf dem Maschinentisch mit Spanneisen oder Spannpratzen. Zum Lieferumfang gehören die Grundplatte, ein Vakuummeter und 10 m Dichtschnur sowie alle zum sofortigen Einsatz notwendigen Zusatzteile wie ein Absperrventil, Schalldämpfer, Exzenteranschläge oder ein Pneumatikschlauch. Das System ist erweiterbar, indem mehrere Platten verbunden werden.

Andreas Maier GmbH & Co. KG auf der Messe Motek 2009: Halle 7, Stand 7212

Media Contact

Monika Zwettler MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn

Yunmin Wu erforscht, wie wir Bewegung wahrnehmen können. Inspiriert durch ein Katzenvideo, kam sie auf die elegante Idee, die Wasserfall-Illusion in winzigen Zebrafischlarven auszulösen. Im Interview erzählt die Doktorandin vom…

Globale Analyse über effektive und topographische Wassereinzugsgebiete

Forschende legen erste globale Analyse vor, wie effektive und topographische Wassereinzugsgebiet voneinander abweichen Topographisch skizzierte Wassereinzugsgebiete sind eine räumliche Einheit, die sich an den Formen der Erdoberfläche orientieren. In ihnen…

Strukturbiologie – Das Matrjoschka-Prinzip

Die Reifung der Ribosomen ist ein komplizierter Prozess. LMU-Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass sich dabei die Vorläufer für die kleinere Untereinheit dieser Proteinfabriken regelrecht häuten und ein Hüllbestandteil nach dem…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close