Schwingungsüberwachung für explosionsgefährdete Bereiche

Das Schwingungsüberwachungssystem ermöglicht jetzt auch das Condition Monitoring von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen. Ein spezielles druckgekapseltes Gehäuse verhindert, dass das System in Kontakt mit der explosiven Umgebungsatmosphäre kommt. Das Schwingungsüberwachungssystem erfüllt die Anforderungen der europäische Richtlinie Atex 95.

Die neue Version ermöglicht den Einsatz des Schwingungsmesssystems in der Gerätegruppe II G/Zone 1 (Gas-Atmosphäre). Für den Einsatz in noch sicherheitskritischeren Gerätegruppe II G/Zone 0 werden geeignete Vibrationssensoren eingesetzt und über eine Sicherheitsbarriere mit dem FAG Pro-Check verbunden.

Schwingungsüberwachungssystem gibt Daten online weiter

Beim FAG ProCheck handelt es sich um ein Condition-Monitoring-System, das zur Online-Überwachung von Maschinen und Anlagen eingesetzt wird. Es zeichnet beispielsweise Daten zu Schwingung, Temperatur sowie zu anderen Prozessparametern kontinuierlich auf. Die Analysesoftware ermöglicht eine Datenauswertung. Hierdurch können nach Aussage von FAG bereits in einem sehr frühen Stadium beginnende Schäden und deren Ursachen erkannt und rechtzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Media Contact

Frank Fladerer MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zell-Eisenbahn – Computersimulationen erklären Zellbewegungen

Man blickt unter das Mikroskop: Eine Gruppe von Zellen bewegt sich langsam voran, hintereinander wie ein Zug über die Gleise. Dabei navigieren die Zellen durch komplexe Umgebungen. Wie sie das…

Wie Künstliche Intelligenz Maschinenstillstände verringert

Instandhaltung: Intelligente Algorithmen erkennen Fehler und Verschleißerscheinungen und die Smart Watch verrät dem Maschinenbediener, wie er die Störungen beheben kann: Ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA hat zusammen mit Partnern aus…

Neuartiges Krebs-Therapeutikum

… mit Komponenten aus der Grundlagenforschung am FMP geht in klinische Phase. Wegweisende Innovationen von Forschenden des Leibniz-Forschungsinstituts für Molekulare Pharmakologie (FMP) lieferten die Basis für die Entwicklung eines Antikörper-Wirkstoff-Konjugats…

Partner & Förderer