Wenn es richtig matscht

Zählanwendungen, Toleranzkontrollen, Dosier- und Rezepturvorgänge, Steuerungs- und Regelungsprozesse, Kommissionierungen, Dokumentationen und Inventuren stellen genaue Anforderungen an Wägesysteme. Der Industrie-PC ist Bildschirm und PC in einem, er verfügt über Schnittstellen zu den unterschiedlichsten Systemen und optimiert sämtliche Arbeitsabläufe. „Hinter dem Panzerglas für den Einsatz in harten Umgebungsbedingungen verbirgt sich die komplette Intelligenz eines normalen PCs. Es ist eine zukunftsweisende Lösung für die Steuerung und Überwachung von Fertigungsprozessen, die Qualitätssicherung, Fehlereliminierung und Kostensenkung“, sagt Dieter Conzelmann, Director Industry Solutions des Unternehmens. Das Gerät könne dabei in bereits bestehende Produktionsstrukturen und Netzwerke integriert und an Peripheriegeräte angeschlossen werden. Neben der Power Version mit Panzerglasscheibe bietet das Unternehmen zudem eine Einstiegsvariante an, das NT-light.

Auf dem NT-Terminal läuft als integrierte, eichfähige Waage die Software NT-Scale. Sie ermöglicht den Betrieb von bis zu vier Waagen, zeigt alle eichrelevanten Daten an und hält den Anwender stets auf dem neuesten Stand. Da jedem Lastaufnehmer ein eigenes Fenster zugeteilt wird, können auch die Anzeigen gleichzeitig aufgerufen und parallel angezeigt werden. Die Kommunikation mit weiteren Anwendungsprogrammen erfolgt über das Bizerba Communication Tool (BCT). Benötigt ein Anwendungsprogramm eichfähige Gewichtswerte zur Weiterverarbeitung, etwa zur Rechnungserstellung, so können diese im virtuellen Datenspeicher VirtualES mitprotokolliert werden – über ein Verschlüsselungsverfahren direkt auf der Festplatte.

Die Underwriters Laboratories Incorporated, eine Organisation zur Überprüfung und Zertifizierung von Produkten und ihrer Sicherheit, hat dem Terminal die eichtechnische Zulassung nun auch für die USA und Kanada bescheinigt.

„Die meisten auf dem Markt erhältlichen Systeme benutzen einen resistiven Touchscreen. Problematisch wird es in rauen Umgebungsbedingungen, dort können diese Folien-Oberflächen leicht verkratzen. Der Infrarot-Touchscreen des NT Terminals ist hingegen konzipiert für den Einsatz in harten Umgebungsbedingungen“, erklärt Conzelmann. Eine Berührung per Fingerkuppe reiche, um auf die Datenbank zuzugreifen oder Befehle einzugeben. Das virtuelle Keyboard ermögliche sogar das Bedienen mit Arbeitshandschuhen.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Entwicklung von High-Tech Tech-Schattenmasken für höchsteffiziente Si-Solarzellen

Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics AG und das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) haben einen Kooperationsvertrag vereinbart: Gemeinsam werden sie Schattenmasken aus Glas von LPKF zur kostengünstigen Herstellung hocheffizienter…

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Das können Forschende des Oeschger-Zentrums für Klimaforschung der Universität Bern nun belegen. Marine Hitzewellen zerstören Ökosysteme…

Was Fadenwürmer über das Immunsystem lehren

CAU-Forschungsteam sammelt am Beispiel von Fadenwürmern neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort. Alle höheren Lebewesen verfügen über ein Immunsystem, das als biologischer Abwehrmechanismus den Körper vor Krankheitserregern und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close