Reven kommt mit anwendergerechten Ölnebelabscheidern auf die AMB 2008

Beide Varianten werden laut Hersteller dort eingesetzt, wo bei der Bearbeitung weder Rauch noch Dampf entsteht. Hauptsächlich neue, drehzahlregelbare Hochleistungsventilatoren machen die sehr kompakten Abmessungen möglich. Die Luftmengen sind stufenlos zwischen 10 und 100 % einstellbar. Die Zentrifuge Recojet-Mini ist auf Wunsch mit einem zusätzlichen Elekrostaten lieferbar – eine Variante, die beispielsweise für kleine Werkzeugschleifmaschinen interessant ist, die mit reinem Öl schmieren und kühlen.

Reinigungsautomatik Revex zum periodischen Abspülen der Schmutzpartikel

Für Agglomeratoren, Filter und Abscheider gibt es jetzt die Reinigungsautomatik Revex zum periodischen Abspülen der Schmutzpartikel, zum Beispiel Späne, und zum Auswaschen von Gaspartikeln. Mit raffiniert platzierten Luftleitblechen arbeitet das System mit nur wenigen Sprühdüsen; der Sprühmittelverbrauch ist folglich sehr gering. Der Nutzen für den Anwender: kein Maschinenstillstand mehr für das Reinigen der Abscheider. Und die Abscheidegrade bleiben konstant auf hohem Niveau.

Vorabscheider Rejet für Zentralabsaugungen mit langen Luftkanälen

Neu im Reven-Programm ist ferner der Vorabscheider Rejet für Zentralabsaugungen mit langen Luftkanälen. Der Rejet wird auf das Kabinendach der jeweiligen Werkzeugmaschine geflanscht und beugt der Verölung des Luftkanales vor, was den vorbeugenden Brandschutz erhöht. Das patentierte Zyklon-Abscheideelement ist flammendurchschlagfest.

Eine weitere Novität ist eine steckerfertige Erfassungshaube für manuelle Arbeitsplätze, bei denen Emissionen wie Öl- oder Wachsdämpfe frei werden. Die Erfassungshaube steht auf der Werkbank und saugt die schadstoffbeladene Luft über einen Zyklonabscheider ab. Die gereinigte Abluft strömt in die Halle zurück.

Reven auf der AMB 2008: Halle 4, Stand A52

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer