Recht beliebt

Oft ist im Vorfeld schwer abzuschätzen, wie groß der neue Bau eigentlich ausfallen soll. Auch der Zeitraum, für den der zusätzliche Platz zur Verfügung stehen soll, ist in den meisten Fällen ungewiss. Und gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist eine Investitionsentscheidung immer ein Unsicherheitsfaktor. Der Kauf oder der Neubau eines Gebäudes muss aber nicht zwangsweise eine teure Investition sein.

Hallenbauer Haltec hat sich beispielsweise auf das Angebot von Systemhallen und Leichtbauhallen spezialisiert, die eine gute und bewährte Alternative zum herkömmlichen Bauen darstellen, bei gleichwertiger Qualität und Funktionalität. Die Einsatzbereiche dieser Hallen sind vielfältig. Leichtbauhallen sind eine gute Lösung für den kurzfristigen Bedarf, da sie schnell lieferbar sind. Sie werden daher gerne als Lager- und Montagehallen oder als temporäre Werkstatthalle eingesetzt. In der einfachsten Ausführung werden die Hallen mit einer Dach- und Wandplane aus hochwertigem PVC ausgestattet.

Kunden, die besondere Anforderungen an die Isolierung stellen, können die Halle auch mit Sandwichpaneelen verkleiden lassen. Der Innenraum ist dann vor Wind und Wetter geschützt.Systemhallen aus Stahl hingegen sind eher für die dauerhafte Nutzung geeignet. Je nach Ausführung bieten sie die gleiche Funktionalität wie ein konventionelles Gebäude und können auch hohen Anforderungen an Energieeffizienz und Wärmedämmung gerecht werden.

Viele Kunden von Haltec nutzen die Systemstahlhallen auch als repräsentatives Verkaufs- oder Ausstellungsgebäude mit ansprechender optischer Gestaltung oder als funktionelle Montage- oder Werkstatthalle. Die Hallenprodukte können auch gemietet werden. Bei einer Leichtbau- oder Stahlhalle zur Miete behält man sich so ein Höchstmaß an Flexibilität in unsicheren Zeiten.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Software erleichtert Rundholzvermessung

Projekt „HoBeOpt“ optimiert Logistik von Wald bis Sägewerk. Die Optimierungspotenziale in der Holzbereitstellungskette – vom Wald bis zum Sägewerk – zu analysieren, war Aufgabe des Verbundvorhabens „HoBeOpt“. Der Fokus lag…

Innovative Tiefsee-Analytik schont Umwelt

Die Doppelpuls-LIBS-Technologie… Am Meeresgrund lagern große Mengen von wertvollen Mineralien und Metallen, die dringend für moderne Technologien wie E-Autos und Windräder benötigt werden. Bisher ist die Entdeckung der Vorkommen aber…

Vielversprechender Therapieansatz für Entzündungshemmung im Gehirn entdeckt

Alzheimer-Forschung: Wie kann man Alzheimer zukünftig besser behandeln? Neue Erkenntnisse liefert jetzt eine Studie des Forschungsteams von Prof. Dr. Christian Madry am Institut für Neurophysiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin,…

Partner & Förderer