Praxisnutzen kennen

Könnte der Anwender vorher den Nutzen seiner Investition messen, würde er sicher öfter Roboter einsetzen. Hier hilft das ABB-Technikum: Der Anwender beschreibt, welche Aufgabe automatisiert ablaufen soll, nennt den Prozess, in den sie integriert werden soll, sowie technische Randbedingungen. Das Technikum erarbeitet und liefert nach diesen Vorgaben eine getestete Lösung, die der Anwender direkt in die Fertigungs-Prozesskette integrieren kann.

Die Anlage in Friedberg ist auf mehr als 400 Quadratmeter Fläche mit zehn Robotern samt Anwendungsperipherie in fünf funktionsfähigen Zellen eingerichtet. Gegenstand der meist zwischen zwei Tagen und zwei Wochen dauernden Tests sind projektspezifische Entwicklungsaufgaben der externen Auftraggeber. ABB Robotics konzipiert die Lösung samt Roboter-Offlineprogrammierung. Dann prüfen die Automationsexperten am konkreten Werkstück, wie das Konzept verwirklicht werden kann.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein 2D-Material, das immer breiter wird

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Chemiker Prof. Thomas Heine von der TU Dresden hat ein neues Material mit wundersamen Eigenschaften entdeckt: Es handelt sich um einen zweidimensionalen Kristall, der…

Instrument an BESSY II zeigt, wie Licht MoS2-Dünnschichten katalytisch aktiviert

Dünnschichten aus Molybdän und Schwefel gehören zu einer Klasse von Materialien, die als (Photo)-Katalysatoren infrage kommen. Solche günstigen Katalysatoren werden gebraucht, um mit Sonnenenergie auch den Brennstoff Wasserstoff zu erzeugen….

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

Eine heiße Super-Erde in unserer Nachbarschaft ist vermutlich geeignet, um Atmosphärenmodelle von Gesteinsplaneten zu überprüfen. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten haben Astronomen Tausende von Exoplaneten aus Gas, Eis und Gestein…

Partner & Förderer