Neue Spritzgießmaschine Boy XS auf Kunststoffmesse vorgestellt

Auf dem Ausstellungsstand der schwedischen Boy-Vertretung Awi Maskin AB produzierte die Spritzgießmaschine mit einem Zweifach-Werkzeug Diodenklammern für die Automobilindustrie. Das Schussgewicht betrug 1,2 g. Die Spritzgießmaschine Boy XS hat eine Schließkraft von 100 kN. Als Umspritzautomat mit vertikal angeordneter Schließ- und Spritzeinheit wird sie als Modell Boy XS V gebaut.

Spritzgießmaschine benötigt nur wenig Platz

Eine Besonderheit der beiden Spritzgießmaschinen ist die geringe Aufstellfläche. Bei der horizontalen Spritzgießmaschine Boy XS beträgt sie 0,81 m2, bei der Vertikalmaschine 0,63 m2. Damit eröffnen sie laut dem Spritzgießmaschinenhersteller Boy neue Perspektiven im industriellen Dauerbetrieb beim Mikro- und Ein-Komponenten-Spritzgießen ausgelegten Maschinentypen neue Perspektiven im Mikro- und angusslosen Einkavitäten-Spritzguss.

Mit den beiden Spritzgießmaschinenmodellen verfolgt der Spritzgießmaschinenhersteller Boy die Fertigungsphilosophie, kleine, flexible und effiziente Werkzeuge statt großformatiger, komplizierter und sensibler Werkzeuge einzusetzen.

Media Contact

Josef-Martin Kraus MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuartige molekulare Prothese für das Gehör

Weltweit erstmals: Forschenden der Universitätsmedizin Göttingen und des Institute for Bioengineering of Catalonia in Spanien ist es gelungen, das Gehör in vivo durch Licht zu stimulieren – ohne eine genetische…

Smarte Folien werden zur Mensch-Maschine-Schnittstelle

Eine schlichte Silikonfolie drückt auf glatten Touch-Displays eine virtuelle Tastatur fühlbar gegen den Finger seines Benutzers. Wird die Folie wie eine zweite Haut am Körper getragen, etwa in einem Arbeitshandschuh,…

Klima: Ammoniak treibt Wolkenbildung an

Der vermehrte Einsatz von Kunstdünger und Mist aus der Tierhaltung bringen mehr Ammoniak in die Atmosphäre. Während des asiatischen Monsuns wird Ammoniak, das von landwirtschaftlich genutzten Gebieten stammt, verstärkt in…

Partner & Förderer